Winter World Masters Games Innsbruck Website / Resultate Mixed / Resultate Mixed Doubles / Livestream
Sei dabei an der WM in Wetzikon!   Melde dich jetzt als Volunteer an unter folgendem Link: Volunteer WM

Schotten Tour 2020 - Unsere Gäste sind angekommen

Die Gruppe von Schottischen Curlern ist am Freitag am Flughafen von Freddy Meister abgeholt worden. Sie freuen sich riesig auf Ihren Aufenthalt in der Schweiz. Während der kommenden 2 Wochen werden sie in diversen Hallen der Schweiz gegen lokale Teams antreten. Ihr könnt die Tour auch auf der Facebook Seite der Schotten verfolgen.

Winter World Masters Games – Halbfinals mit Schweizer Beteiligung

Sowohl im Mixed, wie auch im Mixed Doubles ist ein Team mit Schweizer Beteiligung im Halbfinale. Diese werden am Freitag Morgen um 08.00 Uhr gespielt. Photo: Innsbruck 2020 Im Mixed kam es am Donnerstag Nachmittag im Viertelfinal zum Schweizer Duell – das Team aus Thun um Skip Heinz Gerber (mit Carmen Wüthrich, Andres Haueter und Andrea Streit) setzte sich dank einem gestohlenen Dreierhaus im letzten End gegen Worb (Skip Christian Durtschi, Karin Durtschi, Stefan Schori...

YOG: Mixed-Doubles Begegnungen und Duos bekannt

Für den zweiten Teil der Youth Olympic Games wird der olympische Geist in den Vordergrund gestellt. Dies fördert den internationalen Austausch und das Schliessen von neuen Freundschaften. Dazu werden die Athleten für den Mixed-Doubles Wettbewerb mit Athleten des anderen Geschlechts von anderen Nationen gemischt. In einem Single-Knockout werden drei Sieger ermittelt, welche zusammen mit dem Verlierer der Finalspiele mit dem besten DSC das Halbfinale und die Medaillenspiele austragen. ...

Winter World Masters Games: Update Mittwoch

Das Schweiz-Deutsche Duo Beck/Beck qualifizieren sich als Gruppensieger für das Halbfinale und Gafner/Graber befinden sich in guter Ausgangslage im Mixed Doubles. Das Team um Christian Durtschi vom CC Worb führt im Mixed die Gruppe B ungeschlagen mit 5 Siegen an, während die Thuner Teams um Heinz Gerber und Ueli Hirt beide bei einer Bilanz von 3 Siegen und 2 Niederlagen stehen. Sie brauchen beide im letzten Spiel einen Sieg um sich noch Chancen auf die Viertelfinals rechnen zu...

YOG - Aus nach dramatischen Spiel im Viertelfinal

Ausgerechnet im Viertelfinale scheiden die Schweizer Curler aus dem YOG-Turnier aus. Der letzte Stein von Jan Iseli gerät etwas zu lang und die Russen können den Sieg stehlen. Die Enttäuschung ist gross bei der Schweiz (Foto: © World Curling) Das Quartett startet mit dem letzten Stein in das Knock-Out Spiel. Nach vier Ends führen die Schweizer mit 4-2 und diesen 2-Steine Vorsprung behalten sie auch nach 6 Ends. Dann drehen die Russen auf. Im siebten End gleichen sie zum...

YOG - Ungeschlagene Schweiz trifft im Viertelfinale auf Russland

Die Schweiz gewinnt auch das letzte Round Robin-Spiel gegen Brasilien souverän und beendet die Gruppenphase ungeschlagen auf Rang 1. Somit trifft sie im Viertelfinal auf Russland. Haben viel Grund zum Lachen - den Schweizern läuft es wie am Schnürchen (Foto: © World Curling) Malin Da Ros, Maximilian Winz, Xenia Schwaller und Jan Iseli spielen gegen Schlusslicht Brasilien in leicht geänderter Formation - Schwaller skipt das Team mit Winz auf der Position 3 und Da...

Update Elite: Stern gewinnt Internationales Damenturnier in Bern

Das Oberwallis hat einen weiteren Erfolg zu vermelden: Céline Koller, Lisa Gisler, Skip Elena Stern und Briar Hürlimann gewinnen nach dem Canada Inn’s im Oktober und dem Schweizer Cup im Dezember ihr drittes Turnier der laufenden Saison. Am Internationalen Berner Damen Cup qualifizieren sie sich über die C-Road und gewinnen das Finale gegen die Chinesinnen um Skipin Yu Han souverän 6-1. Mit Langentahl um Skip Binia Feltscher hat es ein zweites Team in die Playoffs geschafft, sie...

Winter World Masters Games Innsbruck 2020: Update

In Innsbruck finden momentan die Winter World Masters Games 2020 statt. Vom 10. Bis 19. Januar wird dieses grösste Wintersportfestival für über 30-Jährige durchgeführt. Mehr als 3000 Athleten nehmen im Tirol an den Wettkämpfen teil. Foto von der Eröffnungsfeier (Foto: Innsbruck 2020) Nach Tag 2 der Curling-Wettbewerbe sieht es für die Schweizer Teams im Mixed-Wettbewerb sehr erfreulich aus. Das Team von Heinz Gerber aus Thun steht nach drei Spielen mit zwei Siegen da (4-7...

Europa gewinnt den Continental Cup 2020!

Team Europa mit den beiden Schweizer Teams de Cruz und Tirinzoni verteidigt den Titel am Continental Cup in London, Kanada. Sie setzen sich mit 37.5 zu 22.5 Punkten durch. Foto: Curling Canada Neben den beiden Schweizer Teams starteten Schweden (Hasselborg und Edin) und Schottland (Muirhead und Mouat) für Europa. Die Schweizer Teams steuerten 14.5 Punkte zum Sieg bei - in den Disziplinen Herren, Frauen, Mixed, International Mixed, Mixed Doubles und Skins. Den...

YOG - Schweiz im Viertelfinal

Die Schweiz steht nach dem Sieg über Dänemark vom Montag im Viertelfinal!  Mit vier Siegen aus ebenso vielen Spielen sichert sich das Schweizer Quartett vorzeitig den Gruppensieg und somit die Viertelfinalqualifikation. Im Spiel gegen die Dänen konnten die Schweizer mit einem Zweierhaus im fünften End 5-3 in Führung gehen. Diesen Vorsprung verwalteten sie bis ins letzte End und bis zum letzten Stein. Den musste Skip Jan Iseli durch eine enge Lücke auf's Dolly legen - und die...

Die Youth Olympic Games in Lausanne sind eröffnet!

Mit einer imposanten Eröffnungsfeier wurden am Donnerstag Abend die dritten Olympischen Winterspiele der Jugend in Lausanne lanciert. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga eröffnete die Spiele in der Olympischen Hauptstadt und hiess die Nachwuchsathleten in der Schweiz willkommen.  Für die Schweizer Curler geht es am Freitagabend um 18.00 Uhr los: Dann wartet China im Live-Spiel, welches unter folgendem Link verfolgt werden kann: ...

YOG-Team lehrt SRF-Moderatorin das Curlen (Video)

Bevor es am Donnerstag mit den Youth Olympic Games in Lausanne los geht, erfüllen Malin Da Ros, Maximilian Winz, Xenia Schwaller und Jan Iseli eine andere Mission: sie bringen der SRF-Moderatorin Sibylle Eberle das Curling bei. Unten das amüsante Video  . Übrigens: Wer unsere Curler in den kommenden Tagen live vor Ort unterstützen möchte, muss sich vorher ein Ticket (gratis) reservieren unter folgendem Link: ...

Schweizer Cup Nachwuchs 2020: Solothurn-Biel und Biel-St. Gallen holen sich den Turniersieg!

Die zweite Austragung des Swiss Cup JuniorInnen ging vergangenes Wochenende in St. Gallen über die Bühne. Bei den Juniorinnen konnte das Heimteam Biel-St.Gallen um Skip Sarah Müller, Malin Da Ros, Marion Wüest, Eveline Matti und Coach Meico Oehninger ihren Titel von 2019 verteidigen. Und auch bei den Junioren sind die letztjährigen Gewinner erneut zuoberst auf dem Podest: Es gewinnt Solothurn-Biel mit Skip Jan Iseli, Maximilian Winz, Nathan Weber, Ilian Meier und Coach Rolf Iseli....

Update aus der Elite: De Cruz und Albrecht/Wozniak mit Playoff-Qualifikationen

Auf der World Curling Tour wurde dieses Wochenende in Perth, Schottland gespielt. Erstmals wurde das Perth Masters gleichzeitig als Herren- und Frauenturnier ausgeführt. Bei den Herren qualifizierten sich die Cupsieger 2019 aus Genf um Skip Peter de Cruz mit sechs Siegen für den Halbfinal, in welchem sie Team Mouat aus Schottland knapp unterlagen. Die weiteren Schweizer Teams Schwaller, Hess und Gempeler verpassten eine Playoffqualifikation. Gleiches Bild auch bei den Frauen:...

Continental Cup 2020 - Europa gegen Nordamerika

Am Donnerstag beginnt in London, Kanada die 16. Austragung des Curling Continental Cup - der Kampf zwischen Team Nord Amerika und Team Europa. Team Europa geht dabei als Titelverteidiger an den Start und tritt mit Teams aus Schottland, Schweden und der Schweiz an. Für die Schweiz nehmen erneut die Teams Tirinzoni und de Cruz teil. Alle Informationen und Resultate unter folgendem Link: Continental Cup 2020 (Curling Canada)

TCA Youth Championship

Vom 27.-29. Dezember fanden in Oshawa, Toronto die TCA Youth Championship statt. Das Team Glarus Belvédère (Junioren) sowie Lausanne-Gstaad (Juniorinnen) durften die Schweiz vertreten. Es war eine wunderschöne und ereignisreiche Zeit. Neben dem Turnier hatten wir Zeit für Sightseeing und Spass und durften zudem einen lehrreichen Morgen mit Inputs der World Mixed Champions Danielle Inglis und Sean Harrison verbringen. Wir genossen eine wunderschöne Woche in Toronto...

Curling SM 2020 in Thun

Vom 09. bis 15. Februar 2020 treffen sich die besten Frauen- und Herrenteams der Schweiz in Thun um den ersten Schweizermeister des neuen Jahrzehnts zu erküren. Hier folgt bereits ein erster Trailer.  

knechtreisen Schweizer Cup 2019: Sieg für De Cruz, Stern und Perret/Rios

Favoritensiege bei der zweiten Austragung des knecht reisen Schweizer Cup in Biel – mit Ausnahme von einigen Überraschungen bei den Frauen.  In Biel kämpften am vergangenen Wochenende sämtliche Schweizer Elite-Teams um den Cupsieg. Im nationalen Leistungszentrum von SWISS CURLING wurde in den Disziplinen Herren, Frauen und Mixed Doubles um den Cupsieg gespielt. Die Top 3 in allen Disziplinen am  knecht reisen Schweizer Cup 2019. (Foto: © Michael...

Hit and Roll auf Französisch

Unser "Weihnachtsbonus" für unsere französischsprachigen Mitglieder: Die gesamte Ausgabe des letzten Hit and Roll auf französisch. Reto Seiler, Rédacteur Hit and Roll  

Andreas Schwaller tritt als Chef Leistungssport zurück

Wir bedauern ihnen mitteilen zu müssen, dass Andreas Schwaller sich entschlossen hat als Chef Leistungssport per Ende April 2020 zurückzutreten. Die Trennung erfolgt im gegenseitigen Einverständnis. Andreas Schwaller nahm seine Tätigkeit für SWISS CURLING im Herbst 2010 auf und war viele Jahre erst als Nationalcoach und später als Chef Leistungssport für die vielen Erfolge der letzten Jahre mitverantwortlich. Auf Grund von Meinungsverschiedenheiten zur anstehenden strategischen...

Knecht Reisen Schweizer Cup 2019 - Die gesamte Schweizer Curling Elite unter einem Dach

Wer qualifiziert sich direkt für die Schweizermeisterschaften? Wer gewinnt das Preisgeld von 5'000 CHF (Männer und Frauen) und 2'500 CHF (Mixed Doubles)? Können Schwaller, Tirinzoni und Perret/Rios ihre Titel verteidigen? DER AUSTRAGUNGSORT: In Biel findet die zweite Austragung des Knecht Reisen Schweizer Cups statt. Sämtliche Schweizer Elite-Teams kämpfen um die Trophäe und wertvolle Punkte für das World Ranking. Biel ist das nationale Leistungszentrum von SWISS...

Deaflympics Tag 5 & 6

5. Tag, Spiel gegen Canada Tagesablauf wie immer? Nein, das Morgenspiel wurde um eine halbe Stunde nach hinten geschoben. Grund war, dass Offizielle vom ICSD die Curlingspiele besuchen wollten. Doch die Freude unserer Spieler währte nicht lange – unser Tagesablauf wurde nur um 15 Minuten verschoben. Wir nutzten die Zeit, um die Spielvorbereitung für das Kanadaspiel ausnahmsweise kurz vor dem Match zu machen. Die Aufgaben jedoch blieben dieselben: Frühsport, Frühstück usw usw usw....

Lausanne 2020 – Unser Curlingteam ist definitiv selektioniert für die Youth Olympic Games

(Text von SwissOlympic &  SWISS CURLING) . Drei Wochen vor dem Start der zum dritten Mal ausgetragenen Olympischen Winterspiele der Jugend hat Swiss Olympic insgesamt 112 Talente selektioniert, welche das Schweizer Kreuz vom 9. bis 22. Januar 2020 in Lausanne vertreten werden. Darunter befinden sich auch die vier Curler Malin Da Ros, Xenia Schwaller, Jan Iseli und Maximilian Winz. Im Februar 2019 ihre erste internationale Medaille gewonnen - Silber am EYOF (v.l....

Deaflympics Tag 4

4. Tag 1. Spiel gegen Ukraine, 2. Spiel gegen Italien, TV Präsenz Nach dem üblichen Programm am Morgen stand uns als 1. Gegner die Ukraine gegenüber. Werner und Chris spielten den LSD, welcher leider knapp verloren ging. Also mussten wir das Spiel beginnen und setzten im ersten End den Gegner gleich mal unter Druck – wir hatten 3 Steine im Haus, bevor der ukrainische Skip seinen letzten Stein spielen konnte. Leider für uns behielt er die Nerven und so konnten sie als erste aufs...

Deaflympics Tag 3

Nach einer halben Stunde Sport am Morgen 06.00! und anschliessendem Frühstück blieb dem Team Zeit, um sich aufzuwärmen. Da es in der Curlinghalle kalt und schmutzig ist, haben wir uns entschlossen, dies im Hotel zu erledigen. Um 08.15 Uhr waren alle 8 Teammitglieder in der Halle und bereit für den ersten Einsatz: Werner, Ruedi, Guido und Chris auf dem Eis, Käthy, Christian und Marianne auf der Trainerbank, Elena auf der Tribüne als Fan. André Schmidt ist im Moment noch nicht hier bei...

Deaflympics Tag 1

Das Team, also die 4 Spieler und Käthy machten um 07.30 Uhr Frühsport, Elena, Christian und Marianne stiessen um 08.45 Uhr zum Frühstück dazu. Keine Angst, ab morgen findet das Frühstück um 0700 Uhr statt – heute war noch Eingewöhnungstag…. Während sich die Athleten anschliessend auf das 1. Training vorbereiteten, erkundeten Elena und Marianne die diversen Shops und organisierten warme Winterjacken. Sie fanden auch einen Bäcker, der uns ab sofort mit dunklem...

Junioren WM 2020: Sarah Müller und Marco Hösli als Alternate selektioniert

Das Leistungssportteam benennt seine beiden Ersatzspieler für die Junioren Weltmeisterschaften vom 15. bis 22. Februar 2020 im russischen Krasnoyarsk. Die Bielerin Sarah Müller und der Glarner Marco Hösli werden die Nationalteams unterstützen. Sarah Müller verpasste mit ihrem Team Biel-St.Gallen 2019 als Vierte nur knapp eine Medaille an der Juniorinnen SM und überzeugte auf der EJCT-Tour zuletzt mit dem Sieg in Thun. Müller wird zusammen mit dem Team Witschonke (Skip Selina...

Schweizer Siege am EJCT in Thun !

EJCT Thun , 21. - 24. November 2019 Die 33te Auflage des internationales Juniorenturniers ist in Thun ausgetragen worden. An dem als EJCT-Turnier geführte Turnier nahmen Junioren Teams aus acht Nationen teil. 24 Teams aus acht Nationen (Schweiz, Deutschland, Norwegen, Schweden, Schottland, Japan, Tschechien, Ungarn) nahmen am Turnier teil. 12 Juniorinnen und 12 Junioren wurden in je zwei Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe absolvierte eine Round Robin. Die jeweils ersten drei...

Curling-EM in Schweden: Silber- und Bronzemedaillen für die Schweiz / Infos zum offiziellen Empfang am Flughafen Kloten!

Eine aus Schweizer Sicht äusserst erfolgreiche EM-Woche ist zu Ende. Während das Team Tirinzoni nach einer überragenden Round Robin im Halbfinal an den Schottinnen im Zusatzend gescheitert ist und gestern Abend gegen Russland Bronze gewann, verlor das Team Schwaller bei seiner ersten EM-Teilnahme heute Mittag den EM-Final gegen den bisher ungeschlagenen Gastgeber Schweden mit 3:9. Medaillensatz komplett - nach Silber EM 2018 und Gold WM...

Curling EM in Schweden - Die Schweiz ist bereit

Vom 16. bis 23. November 2019 finden im südschwedischen Helsingborg die Curling-Europameisterschaften der Damen und Herren statt. Während bei den Frauen das Aargauer Team Tirinzoni als amtierende Weltmeisterinnen die Schweiz vertritt, reist bei den Herren das junge Berner Team Schwaller erstmals an einen Grossanlass. Nach den letzten Erfolgen kann aber auch den Herren eine Medaille zugetraut werden. Die diesjährige Europameisterschaft verspricht Spannung pur. „Wir sind mit...

Elite: Perret / Rios gewinnen das Mixed Doubles Turnier in Sochi!

Acht Siege ohne Niederlage – das Glarner Duo zeigt im Olympia-Stadion von 2014 ein eindrückliches Wochenende und holt sich seinen ersten Turniersieg der aktuellen Saison. Nach teils sehr klaren Siegen in der Gruppenphase, gehen Jenny Perret und Martin Rios auch im Viertel- und Halbfinale früh in Führung und können den Gegner frühzeitig zur Aufgabe zwingen. Im Finale setzen sie sich hauptsächlich dank fünf gestohlenen Steinen mit 7-6 gegen das russische Duo Fomina / Stukalsky durch. ...

Neues aus der Ausbildung: Kurse Cherryleiter, Spielleiter und Einstieg Betreuung Nachwuchsteams

Cherryleiterkurs Glarus Im Auftrag von SWISS CURLING organisierte der CC Glarus am vergangenen Samstag einen Fortbildungstag für Cherry Leiterinnen und Leiter. Unter der Leitung von Urs Guler trafen die Teilnehmenden auf ein motiviertes Kursleiterteam und viel unkonventionelles Übungsmaterial. Abwechslung, Förderung und Motivation standen an diesem Kurstag im Vordergrund. Leiterinnen und Leiter müssen dabei immer klare Lernziele und Sicherheitsregeln im Auge behalten, damit der...

Rolf Hösli nominiert als Coach of the Year

Rolf Hösli wurde von Swiss Olympic Team als einer von drei Trainern für den Swiss Olympic Coach Award nominiert. Leider hat er den ehrenvollen Award nicht gewonnen. Rolf hat die Nomination sehr verdient und dies nicht nur wegen den verschiedenen Erfolgen wie Junioren SM Titel, der WM Bronzemedaille 2015 und der WM Silbermedaille 2019. Er steht sinnbildlich für die zahlreichen Curling-Nachwuchstrainer, welche täglich viel Zeit und Herzblut investieren, um die jungen Curler...

Schori reitet auf Erfolgswelle – Wüest überzeugt in Tallinn – Italienischer Sieg in Bern

Irene Schori, Lara Stocker, Roxane Héritier und Isabelle Maillard läuft es momentan richtig rund – auch beim WCT-Turnier in Kemptville, Ontario, mischen die Limmattalerinnen vorne mit und qualifizieren sich über die A-Road souverän für die Viertelfinals. Mit einem Sieg über das Team St.-Georges aus Quebec qualifizieren sie sich für den Halbfinal, wo das spätere Siegerteam aus Schweden (Wrana) Endstation bedeutet. Damit arbeitet sich Team Schori auf Rang 33 der Weltrangliste vor. Für...

EJCT Schottland: Zweiter Rang für Traub – Rang 3 und 4 für Müller und Schwaller

Grossartige Leistungen von unserem Nachwuchs auf der European Junior Curling Tour (EJCT): Bei den Junioren spielen sich Noe Traub, Gregory Müggler, Kim Schwaller und Linus Imfeld bis ins Finale und müssen sich erst im Zusatzend dem kanadischen Team Friesen mit 3-4 geschlagen geben. Einer Auftaktniederlage lassen die Basler fünf Siege folgen. Das Team aus St. Gallen mit Skip Jannis Bannwart, Fabio Da Ros, Niels Heilmann und Curdin Berther mit einem Sieg, sowie das Team Wallisellen mit...

Änderungen in Spiel- und Wettkampfreglement aufgrund WCF-Kongress 2019

Anlässlich des WCF-Kongress in Cancún 2019 wurden einige Änderungen am Spiel- und Wettkampfreglement vorgenommen. Diese Änderungen  treten per sofort in Kraft.  Die Änderungen sind in folgenden Dokumenten ersichtlich: Änderung des Spielreglements gemäss dem jährlichen World Curling Kongress 2019 in Cancun (Mexiko) Änderung des Wettkampfreglements gemäss dem jährlichen World Curling Kongress 2019 in Cancun (Mexiko)

SWISSCURLING selektioniert Lucien Lottenbach als 5. Mann an die EM

Lucien Lottenbach wird das Schweizer Männerteam an der EM komplettieren. Der 23 jährige Luzerner gehört dem Schweizer C-Kader an und kommt in Schweden zur EM Première. Er ist Skip des Curling Teams Zug SSO, welches vergangenes Wochenende den zweiten Rang am WCT Challenger in Lettland erreicht hat. Lottenbach ist seit diesem Jahr zudem als Athletenvertreter von SWISS CURLING tätig. Lottenbach kommt zu seiner EM-Premiere (Foto: © SCA / Céline Stucki) Da bei den Frauen die...

"SWISS Tour" der schottischen Delegation im Januar

SWISS Tour des Royal Caledonian Curling Club Es ist wieder so weit. Alle 10 Jahre bereist eine Delegation des RCCC die Schweiz: Dies ist ein ein Austausch zwischen den beiden Verbänden. Vor 5 Jahren Waren 20 Curler der Schweiz auf einer Schottlandtour. Vom 17.1.2020 bis 30.1.2020 reisen nun 20 Schotten in die Schweiz. Während der 2 Wochen sind 16 Curlingspiele in der ganzen Schweiz geplant. SWISS CURLING freut sich die Gäste bei uns zu empfangen und erwartet spannende...

Die Juniorennationalteams sehr erfolgreich in Kanada

Auch dieses Jahr verbrachten die Nationalteams unserer Juniorinnen und Junioren, die Teams Witschonke und Wagenseil, ein Trainingslager in Kanada. Team Wagenseil bestritt das WCT-Turnier in Stroud, bei dem sie ihre Leistung leider nicht abrufen konnten und in der Gruppenphase mit einer 0:4 Bilanz ausschieden. Am OVCA Superspiel in Ottawa, einem der weltweit besten Juniorenturnieren, haben beide Teams erfolgreich teilgenommen. Während Team Witschonke den Halbfinal knapp verlor und...

Neues aus der ELITE: Schori gewinnt WCT-Turnier in Kanada, Lottenbach in Lettland auf Rang 2

Die Schweizer Elite-Teams reihen Erfolg an Erfolg – Dieses Wochenende sticht das Team des CC Limmattal mit Skip Irene Schori, Lara Stocker, Roxanne Héritier und Isabelle Maillard heraus. Die Zürcherinnen gewinnen sämtliche sieben Partien und sichern sich somit als erstes Schweizer Team den Turniersieg an der Gord Carroll Curling Classic im kanadischen Whitby. Im Finale bezwingt die Schori-Truppe das einheimische Team Hastings dank einer starken zweiter Hälfte mit zwei gestohlenen...