SUPERFINALE - Das neue Breitensportformat 
Vom 22.04.- 24.04.2022 in Baden


Worum geht’s?

Die breite Schweizer Curling-Community spielt während den Wintermonaten wöchentlich bei einer Hallen-, Regional- oder Kantonalmeisterschaft mit. Grund genug, den Austausch zu fördern und für seine Halle, Club oder Region in den Titelkampf zu steigen! Das SUPERFINALE ist das Finale der Schweizer Hallenmeisterschaften und stellt künftig die Plattform für diesen Titelkampf dar. 


Wer darf teilnehmen?

Damit sich eine Meisterschaft zum Saisonfinale anmelden kann, müssen die nachfolgenden Bedingungen gegeben sein:
•    Die Meisterschaft muss in der Saison 2021/2022 durchgeführt werden.
•    Die Meisterschaft muss in einer Schweizer Curlinghalle gespielt werden.
•    Es müssen mindestens 6 Teams während der gesamten Laufzeit teilnehmen.
•    Pro Curlinghalle kann maximal eine Meisterschaft angemeldet werden.
Davon ausgenommen sind regionale Meisterschaften, welche in mehreren Hallen durchgeführt werden (z.B Superliga, SIEPaG, Zentralschweizer Trophy, Ostschweizer Superliga) 

Grundsätzlich kann die angemeldete Meisterschaft selbstständig entscheiden, was für ein Team die Meisterschaft am SUPERFINALE vertritt. Das heisst: sollte ein Siegerteam verhindert sein am SUPERFINALE teilzunehmen, darf auch ein anderes Team die Halle vertreten. 
Es gelten jedoch folgende Bedingungen: 
•    Sämtliche Spielerinnen und Spieler müssen über eine Membercard von SWISSCURLING verfügen.
•    Sämtliche Spielerinnen und Spieler müssen mindestens 1 Spiel an der jeweiligen Meisterschaft absolviert haben.

 

Spielmodus

Das SUPERFINALE wird im Turniermodus an einem Wochenende durchgeführt. Der genaue Spielplan und Modus werden aufgrund der Anzahl gemeldeten Teams definiert.

Wertung:                       Gespielt werden 8 Ends mit nachfolgender Wertung gemäss Breitensport-Reglement:

                                      3 Siegpunkte bei einem Sieg nach Anzahl definierter Ends

                                      2 Siegpunkte bei einem Sieg nach Zusatzend

                                      1 Siegpunkt bei einer Niederlage nach Zusatzend

                                      0 Siegpunkte bei einer Niederlage nach 8 Ends

Rangierung:                  nach Punkte, Ends und Steine
Spielzeit:                       Es gibt keine Spielzeitmessung. Die Teams werden jedoch angehalten zügig zu spielen, damit der Spielplan eingehalten werden kann.

 

Wie kann sich ein/e Team/Halle anmelden?

In einem ersten Schritt können die Hallen und Meisterschaften mithilfe eines Onlineformulars melden, ob sie ein Team für das SUPERFINALE stellen möchten. Die Voranmeldung ist noch bis Ende Dezember möglich. Die definitive Anmeldung eines Teams erfolgt dann zu einem späteren Zeitpunkt, da viele Meisterschaftsentscheidungen Ende Saison fallen. SWISSCURLING wird zu gegebener Zeit anhand der hinterlegten Kontaktadressen im Onlineformular über den weiteren Anmeldeprozess informieren.  
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und spannende Duelle auf dem Eis!