News

Rücktritt einer ganz Grossen - Binia Feltscher-Beeli beendet ihre Leistungssportkarriere

Heute hat eine ganz Grosse des Schweizer Curlings ihren Rücktritt vom Leistungssport gegeben. Binia Feltscher hat in den vergangenen 18 Jahren über 1400 Spiele und 160'000 Steine gespielt – und dies sehr erfolgreich. Insgesamt vertrat sie die Schweiz an 12 internationalen Grossanlässen und kehrte sieben Mal mit einer Medaille zurück. Von 136 Spielen als Nationalspielerin konnte sie 81 Spiele gewinnen. Zu den Highlights zählen die Weltmeistertitel 2014 und 2016 in Kanada, Gold zu...

Schweizermeisterschaft Mixed Doubles Breitensport in Luzern: Engelberg-Titlis gewinnt vor zwei Mal Baden Regio

Im Regionalen Eiszentrum Luzern haben dieses Wochenende die Schweizermeisterschaften Mixed Doubles Breitensport stattgefunden. 18 Teams aus der ganzen Schweiz haben sich für die Finalrunde qualifiziert. Als regionale Vertreter haben die Teams aus Luzern (Rebecca Engel und Meico Oehninger) und Engelberg-Titlis (Cindy Schmid und Martin Risi) teilgenommen um die Titelverteidiger aus Baden Regio (Chantal Bugnon und Roger Wild) herauszufordern. v.l.n.r.: Baden Regio 1...

C-Schweizermeisterschaft in Bern: Limmattal-Wetzikon und Küssnacht am Rigi sind Schweizermeister 2020.

Eine Woche nach der B-SM bestritt dieses Wochenende der C-Nachwuchs in Bern seine Schweizermeisterschaft. Mit den Teams Limmattal-Wetzikon (Skip Zoe Schwaller) und Küssnacht am Rigi (Skip Jan Leuenberger) wurden zwei würdige neue Schweizermeister gekürt. (Text: Erich Nyffenegger) Auf Grund des Coronavirus war am Samstagmorgen noch nicht klar, ob diese Schweizermeisterschaften mit oder ohne Publikum auf der grossen Zuschauertribüne ausgetragen werden konnten. Nachdem jedoch...

Mixed Doubles Elite SM 2020 in Aarau - Perret/Rios holen den zweiten Mixed Doubles-Titel

An der Mixed Doubles Elite-SM in Aarau holte sich Glarus mit Jenny Perret und Martin Rios mit einem 7:5-Finalsieg gegen Melanie Barbezat und Peter de Cruz vom CC Genf den Meistertitel. Die Bronzemedaille ging an Alina Pätz und Sven Michel vom CC Aarau. (Text: Michael Müller, CC Aarau) Die Regie hätte es nicht besser einrichten können. Im Final der Mixed Doubles SM der Elite standen sich mit den Olympiazweiten Perret/Rios und Barbezat/de Cruz ein Spezialistenteam und...

Mixed Doubles SM Aarau: Glarus und Aarau ungeschlagen an der Spitze

Nach dem dritten Tag an der Mixed Doubles SM der Elite in Aarau zeichnen sich zwar erste Vorentscheidungen ab, doch der Kampf um die begehrten Playoff-Plätze ist noch in vollem Gange. Glarus und Aarau sind als einzige Teams noch ohne Verlustpunkte.  Valentin Tanner von Genève-Sion (Foto: CC Aarau) In Gruppe A setzten sich nach fünf Runden Aarau (Pätz/Michel) und Baden (Gisler/Meier) etwas von der Konkurrenz ab; Aarau ist bereits für die Playoffs qualifiziert...

Tagesbericht Mixed Doubles SM Donnerstag - Pätz/Michel siegen im Aargauer Duell

Am zweiten Tag der Mixed Doubles Schweizer Meisterschaft der Eliteteams in Aarau standen einige Spitzenkämpfe auf dem Programm. Allen voran das Duell der beiden noch ungeschlagenen Aargauer Teams Pätz/Michel (CC Aarau) und Gisler/Meier (CC Baden Regio). Die von Weltmeisterin Silvana Tirinzoni gecoachten Aarauer - 2011 in St. Paul, USA, schon einmal gemeinsam Weltmeister in dieser Disziplin - wurden vom jungen Team aus Baden gefordert, siegten aber letztlich klar mit 9:5. ...

Mixed Doubles SM Aarau: Perret/Rios zum Auftakt souverän

Gelungener Auftakt zur Mixed Doubles Schweizer Meisterschaft der Eliteteams in Aarau: Stadtrat Daniel Siegenthaler, Vorsteher des Amtes für Kultur und Sport begrüsste die 30 Athletinnen und Athleten sowie ihre Coaches, gab seiner Freude Ausdruck über die erfolgreiche Curling-Szene in Aarau und wünschte den Teams ein erfolgreiches Wochenende.  Einmarsch der Gladiatoren - diese 30 Athleten kämpfen um den Meistertitel in Aarau. In den ersten Runden gab es noch...

Mixed Doubles SM Aarau 26.02. – 01.03 : Spezialisten und 4er-Curler unter einem Dach

Ein spannendes Wochenende mit Weltklasse-Curling steht bevor. In Aarau messen sich die besten Mixed Doubles Teams der Schweiz mit den besten 4-er Team-Curlern im Kampf um mehr als nur den Schweizermeistertitel – ein Platz an der WM in Kelowna, Kanada, und eine hervorragende Ausgangslage für die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2022. Die Olympia-Zweiten von 2018 werden dieses Wochenende gejagt. (Foto: © SCA / Céline Stucki) SWISS CURLING öffnet in dieser Saison...

Rollstuhl-Curling WM in Wetzikon: 12 Teams kämpfen um WM-Titel

Wetzikon, 25. Februar 2020 – Die zwölf besten Rollstuhl-Curling-Teams der Welt kämpfen Ende Februar/Anfang März 2020 in der Curlinghalle Wetzikon nicht nur um den WM-Titel, sondern auch um wichtige Qualifikationspunkte für die Teilnahme an den paralympischen Winterspielen 2022 in China. Das Schweizer Team verfolgt zudem das Ziel, sich direkt für die WM 2021 zu qualifizieren. Foto: © WCF / Richard Gray Vom 29. Februar bis 7. März 2020 werden in Wetzikon (ZH) neben den...

Nachwuchs B-SM: Schweizermeistertitel für Luzern 1 und Thun Regio 1

Die zweithöchste Spielklasse des Schweizer Curling-Nachwuchs hat vergangenes Wochenende in Baden seine Schweizermeisterschaft ausgetragen. Mit den Teams Luzern (Skip Lukas Arnold) und Thun Regio 1 (Skip Lisa Muhmenthaler) wurden zwei würdige neue Schweizermeister gekürt. Die Medaillengewinnerinnen der B-Meisterschaften. Die vier qualifizierten Teams spielten eine Round Robin, nach welcher sich die beiden erstklassierten Teams für das Finale und die anderen beiden Teams...

SM Seniorinnen und Senioren - Schweizermeistertitel geht an Bern Capitals und Luzern City

In Bern wurden vergangenes Wochenende die Schweizermeisterschaften der Seniorinnen und Senioren ausgetragen. Die Goldmedaillen gehen an Bern Capitals (Marianne Zürcher) und Luzern City (Dieter Wüest). Die Senioren mit 21 Teams starteten am Donnerstag Abend - die Seniorinnen mit 5 Teams am Freitag Morgen. Nach einer Round Robin in vier Gruppen (Senioren), resp. einer Gruppe (Seniorinnen) spielten die besten Teams in Viertelfinal (Senioren), Halbfinal und Final die Medaillen...

Junioren WM: Kanada eine Nummer zu gross - Silber für die Schweizer Junioren

Yves Stocker, Yves Wagenseil , Felix Eberhard, Marcel Gertsch und Marco Hösli verlieren das Finale gegen Kanada 2-7 und beenden die Junioren Weltmeisterschaft 2020 mit der Silbermedaille. Kehren mit Silber zurück in die Schweiz - die Junioren aus Bern (Foto: © World Curling Federation / Richard Gray) Das Berner Team gecoacht von Rodger Schmitt und Martin Rios sieht seinen fabelhaften Steigerungslauf im Finale gestoppt. Gegen ein nahe an der Perfektion spielendes...

Junioren WM – Die Schweiz nach grandioser Leistung im Final

Das Märchen für die Junioren aus Bern geht weiter – mit einer sackstarken Leistung sichern sich Yves Stocker, Marco Hösli, Felix Eberhard, Marcel Gertsch und Yves Wagenseil den Sieg im Halbfinale gegen Schottland und somit mindestens die Silbermedaille. Die Jungs setzen somit ihren fulminanten Lauf fort, nachdem sie einen missglückten Start mit nur einem Sieg aus vier Spielen eingezogen haben. Auch der letzte Take-Out sitzt - der Jubel von Yves Stocker (Foto: © World Curling...

Corrie Hürlimann und Lucien Lottenbach ergänzen die Nationalteams an den Weltmeisterschaften

Am vergangenen Samstag qualifizierten sich die Teams Oberwallis (Elena Stern) und Bern Zähringer SECURITAS Direct (Yannick Schwaller) für die Elite Weltmeisterschaften. Das Leistungssportteam von SWISS CURLING hat die Ergänzungsspieler in Absprache mit den Teams nun selektioniert. Corrie Hürlimann und Lucien Lottenbach kommen zu ihren WM-Premièren. Das Frauenteam um Skip Elena Stern, Briar Hürlimann, Lisa Gisler und Céline Koller wird von Briars Schwester Corrie...

Junioren WM: Die Junioren im Halbfinale gegen Schottland - die Juniorinnen auf Rang 5 ausgeschieden

Die Junioren aus Bern um Skip Yves Wagenseil, Yves Stocker, Felix Eberhard, Marcel Gertsch und Marco Hösli haben das Comeback in dieser Woche geschafft! Nach einem 1-3 Start in die Woche gewinnen unsere Nachwuchscurler vier der letzten fünf Spiele und sichern sich mit dem klaren 9-4 Sieg gegen Deutschland den vierten Rang und somit das Halbfinalticket. Dies auch dank Schützenhilfe der russischen Gastgeber, welche die Schweden im entscheidenden Spiel 6-4 schlugen. Somit setzen sich die...

Junioren WM: Wichtige Siege für die Schweizer Teams - Playoffs immer noch möglich

Das Herrenteam aus Bern (Yves Wagenseil, Yves Stocker, Felix Eberhard, Marcel Gertsch und Marco Hösli) gewinnt gegen Norwegen mit 6-3 dank einem Dreierhaus im fünften End und zwei darauffolgenden Steals. Die Ausgangslage für die letzte Runde ist somit sehr interessant. Gewinnt man gegen das bereits qualifizierte Deutschland, kann man sich mit dank dem guten Draw Shot bei einem Sieg Russlands über Schweden noch für die Playoffs qualifizieren. Bei einer Niederlage kann es je nach...

Junioren WM: Die Schweizer Teams müssen kämpfen

Die Juniorinnen aus Luzern um Skip Selina Witschonke, Marina Loertscher, Elena Mathis, Anna Gut und Alternate Sarah Müller mussten in den ersten Begegnungen erfahren, wie hart die Konkurrenz im sibirischen Krasnoyarsk ist. Nach einem verrückten Startspiel gegen Schweden, in dem man zwischenzeitlich 5-9 zurücklag und dank drei gestohlenen Steinen in den letzten zwei Ends mit 10-9 gewann, folgte eine knappe 6-7 Niederlage gegen Russland und ein souveräner 10-2 Erfolg gegen Aussenseiter...

Bern Zähringer und Oberwallis neue Schweizermeister!

Oberwallis ist Schweizer Meister bei den Frauen Mit einem einfachen, defensiven und kontrollierten Spiel hielt Oberwallis ihre Gegnerinnen Aarau in Schach bis hin zum letzten Take-out von Briar Hürlimann. Ein Key-Shot von Alina Pätz im 8. End gelang nicht nach Wunsch womit Oberwallis die erforderlichen zwei Steine zur vorentscheidenden 5:3- Führung schreiben konnte. Aarau probierte alles. Top gespielte Steine wurden jeweils prompt gekontert, so dass Aarau im 9. End nur einen Stein...

Tagesbericht zum sechsten Spieltag

Favoriten im Final Was zu erwarten war, steht fest: Die beiden besten Frauen- und die beiden besten Männerteams stehen verdient im Final um die Schweizermeisterschaften 2020. Das junge Oberwallis fordert die erfahrenen Weltmeisterinnen Aarau. Bern Zähringer begibt sich auf den Weg, sich für die Finalniederlage vom letzten Jahr zu revanchieren. Andy Schwaller, Chef Leistungssport von SWISS CURLING sieht die Chance bei 50 zu 50. Die Teams holten heute den letzten Schliff mit Siegen...

Tagesbericht zum fünften Spieltag

Oberwallis und Genf im Final – Aarau und Bern Zähringer unter Druck Mit Siegen gegen ihre strengsten Widersacher ziehen Oberwallis und Genf in den Final ein. Gegen Aarau folgt dem 8:5 im ersten Spiel nun ein 8:6. Während vor zwei Tagen vier gestohlene Steine in den ersten beiden Ends den Ausschlag gaben, ging Oberwallis in diesem Spiel mit vier geschriebenen und einem gestohlenen Stein bis zum 6. End mit 5:3 in Führung. Diese verteidigten sie sicher. Bern Zähringer war...