News

SM 2019 Thun: Aarau HBL (Tirinzoni) und Genève (de Cruz) Schweizermeister

Hochspannung an den Curling Schweizermeisterschaften in Thun. Das Finalspiel bei den Frauen zwischen Aarau (Skip Silvana Tirinzoni) und Langenthal (Skip Binia Feltscher-Beeli) wurde nach Zusatzend entschieden. Die Langenthalerinnen konnten das Spiel im 10. End mit einem gestohlenen Stein ausgleichen. Im Zusatzend sicherte der letzte Stein von Alina Pätz den Aarauerinenn den Titel. Das Finalspiel ermöglichte sich das Team Aarau mit dem Sieg im letzten Playoff-Spiel nach starkem Spiel...

EYOF 2019: Silbermedaille für Malin, Max, Xenia und Jan

Finaltag Heute Morgen haben wir den Halbfinal gegen Ungarn gespielt. Uns gelang der Start ins Spiel sehr gut, dem Gegner eher weniger. So konnten wir den Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Beim Stand von 8:3 gaben die Ungaren auf. Somit stand das Finale und der Medaillengewinn fest.  Im Final kam es zum Duell mit dem ebenfalls ungeschlagenen Grossbritannien. Die Nervosität war bei beiden Teams spürbar, spielten wir doch in einer gut besuchten Arena. Den Vorteil des letzten...

SM 2019 Thun: Playoffs: Langenthal und Genf in der Pole-Position

Hochspannung herrschte im ersten Playoff-Spiel der Frauen zwischen Aarau und Luzern HBL, das zu Beginn und in der Mitte des Spiels stets unter Druck stand. Aarau jedoch konnte die Chancen nicht nutzen und musste im 9. End mit einem gestohlenen Stein von Luzern sogar den Ausgleich hinnehmen. Trotz dem letzten Stein im letzten End konnte das Spiel nicht gewonnen werden. Luzern mit Skip Jana Stritt spielte in der zweiten Spielhälfte stark und zwang Aarau im 7. End auf einen Stein. Mit...

SM 2019 Thun: Tag 6 - Bern (Pfister) und Luzern HBL (Witschonke) holen sich letztes Playoffticket

Bericht von Ueli Hirt - Medienverantwortlicher SM Thun 2019 Eine spannende Ausgangslage herrschte bei den Frauen vor der letzten Runde der Round-Robin. Vier Teams konnten sich Chancen auf die Playoff-Qualifikation ausrechnen. Durchgesetzt hat sich ein stark spielendes Luzern HBL (Skip Jana Stritt) mit einem 7:5-Sieg gegen Oberwallis. Langenthal gewann gegen Limmattal Pleion und führt nun die Tabelle nach der Round Robin punktgleich mit Aarau an. Limmattal Pleion kämpfte sich nach...

SM 2019 Thun: Tag 5 - Aarau und Langenthal bei den Frauen, Genf und Bern Zähringer bei den Männern für die Playoffs qualifiziert

Bericht von Ueli Hirt, Medienverantwortlicher SM Thun 2019 Zwei spannende und zwei frühzeitig entschiedene Spiele erlebten die Zuschauerinnen und Zuschauer in der fünften Runde der Männer. Adelboden erzielte den ersten Sieg dank eines Fünferhauses im 5. End. Laufen spielte zu fehleranfällig konnte nicht mehr reagieren - Adelboden gewann 13:4. Bern Zähringer setzte Luzern ständig unter Druck. Mit einem Dreierhaus bereits im ersten End und mit einem Viererhaus im 4. End war das...

SM 2019 Thun: Tag 4 mit Berner Derby und Duell der Weltmeisterinnen

An den Curling Schweizermeisterschaften in Thun trafen in der vierten Runde bei den Männern die beiden Berner Teams aufeinander. Bern Zähringer (Skip Yannick Schwaller) behielt die Oberhand und zeigte, dass die gestrige Niederlage im hochstehenden Spiel gegen die favorisierten Genfer gut verdaut wurde. Ihr Widersacher mit Skip Marc Pfister leistete nicht den erhofften Wiederstand und beendete das Spiel nachdem der letzte Stein von Marc Pfister im siebten End Dreck erwischte....

Rollstuhl SM St. Gallen: Montana Tor neuer Schweizermeister

Am Donnerstag 07.02.2019 am Mittag besammelten sich die 8 Teams im Curling Center St.Gallen um den neuen Meister zu küren. Kurz nach dem Teammeeting ging es um 14.00 Uhr mit der ersten Runde los. Insgesamt wurden in einer Round-Robin und mit den anschliessenden Platzierungsspielen am Sonntagnachmittag der neue Schweizermeister gekürt. St. Gallen im Einsatz an der Rollstuhlcurling-Schweizermeisterschaft (Foto: Curling Center St. Gallen / Rolf...

SM 2019 Thun: Tag 3 - Tirinzoni bei den Frauen ; Pfister und de Cruz bei den Herren ungeschlagen

Es war ein spannender Montag in der Curlinghalle Grabengut mit vielen hochklassigen Curling-Partien. "Es war ein sehr spannendes Spiel auf hohem Niveau", erklärt eine glückliche Alina Pätz vom Team Aarau HBL. Das Spitzenspiel der dritten Runde verläuft sehr ausgeglichen - die Teams können abwechslungsweise immer zwei Steine schreiben, so dass es mit 10-10 ins Zusatzend geht. Dort haben die Oberwalliserinnen das Recht des letzten Steines, können dieses jedoch nicht nutzen....

SM 2019 Thun: Tag 2 mit zwei Herren- und einer Damenrunde

Tagesbericht von Ueli Hirt, Medienverantwortlicher des Curling Club Thun Regio, nach zwei Spielen bei den Damen und bei den Herren An den Curling Schweizermeisterschaften liegen die Favoriten in Führung. Bei den Damen gewann das Team Aarau, die Olympiateilnehmerinnen von 2018 in Pyeongchang, die ersten beiden Spiele. Auch Uzwil überzeugte mit einem Sieg gegen Langenthal mit der zweifachen Weltmeisterin Binia Feltscher. Skip Silvana Tirinzoni bespricht sich mit Alina Pätz...

SM 2019 Thun: Eröffnungsfeier und Spiel 1 der Frauen

Die Curling Schweizermeisterschaften der Elite in Thun sind heute feierlich eröffnet worden. Beim Dudelsackspiel betraten die insgesamt 16 Teams das Eis. Der Präsident des Organisationskomitees, Werner Bischoff, wünschte allen viel Erfolg. Für den Curling Club Thun Regio sei es eine grosse Ehre, diesen Anlass durchführen zu können. „Mir gä aues“ betonte er mit dem Ziel, dass die Spielerinnen und Spieler die Titelkämpfe in positiver Erinnerung behalten. Alle 16 Teams bei der...

SM Thun - Die Schweizer Curling-Elite kämpft um den Meistertitel

Wer vertritt die Schweiz an der WM? Welches Team setzt sich durch und wird Schweizermeister 2019? In Thun ( Adresse ) findet vom 9.-17. Februar die Schweizermeisterschaft der Curling-Elite statt. Die besten Schweizer Damen und Herren-Teams kämpfen um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft, welche bei den Herren Anfang April in Lethbridge (CAN) und bei den Damen Mitte März in Silkeborg (DEN) stattfindet. Mit dabei sind bei den Herren die Spitzenteams um Peter De Cruz Genève) und...

SM Aktive: Baden Regio (Keller) gewinnt erneut Gold

Baden Regio ist ein weiteres Mal Schweizer Meister in der Kategorie Aktive. Das Team Baden Regio 1 mit Skip Marco Keller, René Hoffmann, Philipp Bader, Ueli Sax und Tobias Trampenau holt sich zu Hause in Baden-Dättwil den Titel im Finalgegen das Team Brasil / Dolder mit Dumeni Degunda, Roland Sieg, Armin Harder und Nicole Glükler. Bronze geht an das Team Baden Regio 2 mit Skip Dominic Meier, Peter Roth, Sven Nievergelt, Lars Nievergelt und Jörg Amann. Die Medaillengewinner SM...

Curling World Cup: Perret / Rios auf Rang 3 - Team Schwaller auf Rang 4

Chance nicht genutzt - so lässt sich die Woche für beide Teams zusammenfassen. Die Finalspiele des dritten Teils der Curling World Cups in Jönköping, Schweden finden ohne Schweizer Beteiligung statt. Das Mixed-Doubles Team Perret / Rios startet mit einer Niederlage gegen Kanada in das Turnier. Die Schweizer können sich in der Folge steigern und gewinnen in der Folge gegen Schweden, zwei Mal gegen Korea und auch die Revanche gegen Kanada. Im letzten Spiel gegen Schweden hat das...

WWhCC2019: Team Schweiz für Stirling selektioniert

Das Schweizer Team für die  World Wheelchair Curling Championship 2019  vom 3.-10.03.2019 wurde von Rollstuhlsport Schweiz selektioniert: Spieler: (v.l.n.r.) Adela Al Roumi (Alternate), Francoise Jaquerod (Lead), Eric Décorvet (Second), Hans Burgener (Third) und Raymond Pfyffer (Skip) Staff: Pfister Stephan (Nationaltrainer) Mittaz Anne Gabrielle (Co-Trainerin) Haggenmacher Lukas (Physiotherapeut) Heiniger Andreas (Team-Manager) SWISS CURLING wünscht...

Vorschau Wochenende: Junioren-Qualifikation A- und B-Liga + SM Aktive in Baden

In St. Gallen findet am 2. und 3. Februar der letzte Teil der Nachwuchs A-Liga statt. Die ersten acht von den insgesamt zehn Teams qualifizieren sich für die Schweizermeisterschaft vom 8.-10. und 15.-17. März 2019 in Arlesheim. Bei den Junioren scheint die Ausgangslage relativ klar zu sein: Limmattal (Hug) und Zug 1 (Hürlimann) befinden sich punktelos auf den Rängen neun und zehn. In der ersten Runde in St. Gallen kommt es zum Duell zwischen Limmattal und dem achtplatzierten Basel 1...

Open-Air SM - Samedan wird Schweizermeister 2019

Das Team vom Curling Samedan sicherte sich an den Open-Air Schweizermeisterschaften in Silvaplana zum fünften Mal den Schweizermeistertitel. Nach 2006, 2010, 2012 und 2013, konnte sich die Samedner Crew erneut den Titel holen, womit sie nun eines der erfolgreichsten Teams der Open-Air Geschichte sind. Silber geht an Ronco s/A - Bronze nach Dübendorf. Schweizermeister Open Air 2019: Team Samedan (Stephan Rüdisühli; Daniel Garraux (Skip); Christoph Oetiker; Renzo Ferretti;...

Mixed Doubles: Perret / Rios gewinnen WCT-Turnier in Gävle

Jenny Perret und Martin Rios (Glarus) sind bestens gerüstet für den am Mittwoch startenden World Cup in Jönköping. Das beweisen sie dieses Wochenende in Gävle (Schweden) am Mixed Doubles Cup. Mit vier Siegen und nur einer Niederlage qualifizieren sie sich souverän für die K.-O.-Phase. Dort ebenfalls vertreten ist das Team Biel Touring von Michelle Gribi und Paddy Käser, welches sich ungeschlagen für die Viertelfinals qualifiziert. Das dritte Schweizer Team Zug Rupp/Wunderlin bleibt...

SUPER LEAGUE Männer - Adelboden, Bern (Bild) und Laufen holen sich das SM-Ticket

Die letzten drei Plätze für die SM der Elite in Thun vom 09.-17. Februar 2019 sind vergeben: Bern (Pfister), Laufen-BCG (Daniel) und Adelboden (Gempeler) setzen sich am Qualifikationswochenende in Matten b. Interlaken durch.  Team Bern (v.l.n.r. Marc Pfister, Kevin Wunderlin, Matthias Perret und Chahan Karnusian; Alternate Michael Probst (fehlt auf Bild)); Foto: © SCA / Céline Stucki Team Laufen BCG (v.l.n.r.:  Timo Daniel; Ivo Bossart; Timon Moser; Philipp...

EYOF 2019: Da Ros, Winz, Schwaller und Iseli selektioniert

SWISS CURLING hat für das EYOF vom 9. - 16. Februar 2019 in Sarajewo (Bosnien und Herzegowina) Malin Da Ros, Max Winz, Xenia Schwaller und Jan Iseli selektioniert. Am EYOF nehmen am Curling-Wettkmapf 14 Nationen teil. Es wird in zwei Gruppen eine Round-Robin gespielt und die zwei besten Teams aus jeder Gruppe qualifizieren sich für den Halbfinal.  Die Selektion fand im Rahmen des YOG 2020 - Projekts statt. Neben den vier EYOF-Athleten haben auch Fabienne Rieder,...

Open-Air SM - Silvaplana entführt die Curler in seine Bergwelt

Am kommenden Wochenende findet in Silvaplana die 48. Austragung der Open-Air Schweizermeisterschaft statt. 34 Teams aus dem Unterland und aus den Bergen haben sich für den traditionellen Wettstreit angemeldet. Die Schweizermeisterschaft stellt den Abschluss des mit Open Air gefüllten Januars dar. Als Favorit geht der Titelverteidiger aus Dübendorf mit Skip Werner Attinger ins Rennen. Silvaplana - Austragungsort der Coppa Romana und der diesjährigen...