NEWS

Elite: Sieg von Uzwil in Perth - Finalniederlage am World Cup für Team Perret / Rios

Ein weiteres erfolgreiches Wochenende für das Schweizer Curling ist in den Büchern. In Perth am City of Perth Ladies International nehmen vier Schweizer Teams teil. Während sich in der ausgeglichen Gruppe A das Team Schori mit 3 Siegen direkt für das Halbfinale qualifizieren kann, bleibt das Juniorinnen Nationalteam um Raphaela Keiser mit 2 Siegen in der Gruppenphase hängen. In der Guppe B kann Team Fellmann ein Spiel gewinnen, während das Team Uzwil um Skip Ursi Hegner durchzieht...

LETZE STÜCKE - SWISSCURLING Originalkollektion 2016/2017 Lagerverkauf

Wolltest du schon immer ein eigenes SUISSE-Shirt haben? Oder einen coolen neuen Rucksack? Dann hast du jetzt die Möglichkeit diverse Stücke aus der Originalkollektion 2016/17 mit 100% Erima Top-Qualität mit bis zu 80% Rabatt zu bestellen! Alle Informationen dazu im Bereich Fan-Ausrüstung .

WJCC 2019: Selina Witschonke und Yves Stocker vervollständigen die Nationalteams der Nachwuchsteams

Die Schweizermeister von Arlesheim Februar 2018 Juniorinnen Flims St. Gallen (Raphaela Keiser (Skip), Laura Engler, Vanessa Tonoli, Nehla Meier und Coach Stefan Keiser) und Junioren Glarus Belvédère AM (Marco Hösli (Skip), Philipp Hösli, Marco Hefti, Jannis Spiess und Coach Rolf Hösli) werden die Schweiz an der Junioren Weltmeisterschaft in Liverpool, NS, Kanada vom 16.-23. Februar 2019 vertreten. SWISS CURLING selektioniert als Alternate bei den Juniorinnen die erfahrene Selina...

Schnuppertraining Special Olympics Curling Wetzikon

Am 2. Dezember 2018 sind Jugendliche (ab 16 Jahren) und Erwachsene mit einer Beeinträchtigung eingeladen, an einem Einführungskurs in der Sportart Curling teilzunehmen. Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmende.  Wann: Sonntag, 2. Dezember 2018  Wo: Curling Center Wetzikon, Rapperswilerstrasse 65, 8620 Wetzikon  Programm: - 13.00-13.30 Uhr Demo der Trainingsgruppe Special Curling SanGalle - 13.45 bis 15.00 Uhr Einführung für die...

Heimsieg am EJCT in Thun und weitere Resultate auf der WCT - Was letztes Wochenende neben der EM aus Schweizer Sicht los war.

Während die Aarauerinnen (Tirinzoni) am Samstag die Silbermedaille an der EM gewannen und die Herren um Peter de Cruz den sechsten Rang erreichten, spielten diverse weitere Teams an verschiedenen Turnieren der World Curling Tour (WCT). Vorallem die Junioren taten dies sehr erfolgerich. Am traditionellen EJCT Turnier in Thun (bereits die 32. Auflage) nahmen fünf Schweizer Juniorinnen- und sechs Junioren-Teams teil. Bei beiden Geschlechtern konnten sich vier Teams für die...

ECC: Silbermedaille für die Frauen!

Die Schweizerinnen verlieren ein spannendes Finalspiel gegen die Olympiasiegerinnen aus Schweden mit 4-5. „Es war eine tolle Woche ja.. aber wir wollten auch dieses Spiel gewinnen“, sagt eine enttäuschte Silvana Tirinzoni nach dem Spiel. „Das wird ein paar Stunden dauern, bis wir das verdaut haben.“ Die Schweizerinnen waren bis ganz am Schluss vorne, mussten im neunten End aber ein 0er-End zulassen, welches den Schwedinnen den letzten Stein im letzten End und ein Zweierhaus zum Sieg...

ECC: Die Schweizerinnen stehen im EM-Finale

Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Skip Silvana Tirinzoni, Alina Pätz, Alternate Marisa Winkelhausen und Coach Manuela Netzer haben eine Medaille auf sicher! Im Halbfinale schlagen sie Deutschland mit 6-4. "Wir waren am Anfang etwas shaky", bewertet Tirinzoni die Leistung des Teams. "Aber ab dem sechsten End konnten wir etwas an Sicherheit gewinnen." Dennoch war der Sieg nie wirklich in Gefahr - eine frühe 3-0 Führung musste nie mehr abgegeben werden. "EM-Finale - daran...

ECC: Herren scheiden trotz Sieg aus - Frauen bleiben perfekt und treffen im Halbfinale auf Deutschland

Es ist eine wahre Freude was die Aarauerinnen diese Woche im Schweizer Dress hinlegen. Auch das letzte Spiel der Round Robin gegen die Titelverteidigerinnen aus Schottland können Silvana Tirinzoni, Alina Pätz, Esther Neuenschwander und Melanie Barbezat gewinnen - dieses Mal erst im Zusatzend. "Wir haben Geduld bewiesen und das hat sich ausgezahlt", analysiert Tirinzoni den Sieg nach dem Spiel. "Wir versuchen genauso weiterzuspielen wie bisher." Morgen im Halbfinale warten die...

ECC: Rang 1 und Startrekord für Frauen - Sehr dünne Luft bei den Herren

Alina Pätz, Skip Silvana Tirinzoni, Esther Neuenschwander, Melanie Barbezat, Marisa Winkelhausen und Coach Manuela Kormann haben einen regelrechten Lauf. Mit Sieg Nummer 8 stellen sie einen neuen Schweizer EM-Startrekord auf und überbieten damit den Bestwert von Mirjam Ott aus dem Jahr 2013. "Vom Rekord haben wir aus den Medien erfahren", erklärt Silvana Tirinzoni nach dem Sieg im Abenspiel über Deutschland, in dem ein Viererhaus im sechsten End nach einem Fehlstein von Skip Daniela...

Rücktritt Patrik Loertscher aus dem ER

Liebe Curlingfamilie Unser Vizepräsident Patrik Loertscher hat sich entschieden, den Exekutivrat von SWISS CURLING Association per sofort zu verlassen. Ich bedaure dies sehr. Patrik hatte bereits an der letzten Delegiertenversammlung angekündigt, dass er für die Wiederwahl im 2019 nicht mehr kandidieren wird. Nun wird es Zeit, die Westschweiz durch einen neuen Kandidaten vertreten zu lassen. Patrik wurde im September 2011 ins damalige Exekutivkomitee gewählt und übernahm...

Erfolgreicher Dienstag in Tallinn - Drei Schweizer Siege

Die Schweizer Herren scheinen den Tritt gefunden zu haben. Nach einem Sieg im Morgenspiel gegen Polen konnten sie gegen die Russen ebenso klar in sechs Ends gewinnen. „Wir sind im Pump-Modus“, nennt Valentin Tanner die Einstellung, welche die Genfer im Moment an den Tag legen. Auch Sven Michel ist sich bewusst, dass die Schweizer an diese Leistungen von heute anknüpfen müssen. Nach dem Polen-Spiel schaut er bereits auf die Spiele der kommenden Tage: „Wir brauchen zwei weitere Siege...

Turniersiege bei Nachwuchs und Elite - Der Blick auf den Leistungssport neben der Europameisterschaft

Am Mixed Doubles Turnier in Bern nehmen gleich 13 Schweizer Teams teil. Im Triple-Knockout-System können sich allerdings nur zwei Teams für die Viertelfinal qualifizieren - Die Olympia Silbermedaillengewinner Perret / Rios, sowie das Schweiz-Kanadische Paar Marlene Albrecht / Matt Wozniak. Die beiden Teams setzen sich in ihren Viertel- und Halbfinale durch und treffen im Finale aufeinander. In einem engen Spiel kann Jenny Perret mit ihrem letzten Stein einen schönen Hit and Roll...

ECC 2018 - Die Schweizerinnen weiterhin makellos, die Herren halten sich alle Möglichkeiten offen

Mit einem 10-4 Erfolg über Finnland und einem hart erkämpften 6-5 im Spitzenkampf gegen Russland bleiben die Schweizerinnen um Skip Silvana Tirinzoni alleine an der Tabellenspitze. "Es ist noch nichts geritzt", meint Lead Melanie Barbezat zur Ausgangslage der Aarauerinnen. "Unser Ziel ist es, weiterhin an diese Leistung anzuknüpfen." Diese Leistung ist nämlich sehr gut und konstant. Im Abendspiel gegen die Russinnen spielen die Schweizerinnen mit einem Teamschnitt von 91% und können...

Studenten-Curler definitiv selektioniert!

Die Sieger der Universiade-Trials Ende September in Zollbrück Team Bern Capitals und Team Bern Zähringer Securitas Direct sind als erste Athleten der Schweizer Delegation definitiv für die Universiade in Krasnoyarsk (RUS) vom 2. bis 12. März 2019 selektioniert.

Prestigesieg über die Olympiasiegerinnen

Die Schweizer Frauen bleiben ungeschlagen. Gegen die Weltnummer 1 aus Schweden können die Aarauerinnen um Skip Silvana Tirinzoni einen 0-3 Rückstand drehen und dank insgesamt fünf gestohlenen Steinen einen 7-4 Sieg einfahren.  "Das ist ein wichtiger Sieg auf dem Weg in den Halbfinal", sagt eine zufriedene Silvana Tirinzoni nach dem Spiel. "Wir hoffen, dass wir später im Turnier nochmals auf sie treffen. Ein Sieg dann wäre noch wichtiger." Für Montag stehen nun zwei...

Wichtiger erster Sieg über die Niederlande für die Herren

"Das war sehr wichtig", sagt ein erleichterter Benoît Schwarz nach dem kurzen Spiel gegen die Niederlande. In der Tat war dies ein sehr wichtiger Sieg im Hinblick auf den weiteren Wochenverlauf. Mit einem starken dritten End konnten die Schweizer dem Gegner mächtig Druck aufsetzen und das Team von Jaap van Dorp leistete sich prompt sowohl taktische, wie auch spielerische Fehler. Schwarz konnte mit einem Hit-and-Stay den Genfern ein Fünferhaus sichern. Mit weiteren gestohlenen Steinen...

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

"Die Schweizer Fans unterstützen uns lautstark", sagt Silvana Tirinzoni nach dem Spiel gegen Tschechien. Und diese Unterstützung scheint zu wirken. Die Schweizerinnen treten souverän auf und siegen gegen die Tschechinnen nach einem Dreierhaus im dritten End. Diese Führung konnten sie bis zum Schluss verteidigen. "Das Eis ist sehr konstant über das ganze Spiel", erklärt Tirinzoni, wie das hohe Niveau in den bisherigen Spielen zu erklären ist.  Die Schweizerinnen stehen damit...

Zwei Aussetzer gnadenlos ausgenutzt von starken Italienern

Die Schweizer Curler verlieren auch ihr zweites Spiel an der EM in Tallinn. Die Italiener gewinnen ein Spiel auf hohem Niveau nach Zusatzend.

Souveräner Startsieg der Schweizerinnen

„Es ist wichtig, mit einer guten Leistung zu starten. Und wir haben eine konstante Teamleistung gezeigt“, sagt Skip Silvana Tirinzoni nach dem Spiel gegen Italien. Die Schweizerinnen konnten einen fulminanten Start hinlegen und im zweiten End bereits ein Viererhaus schreiben. Diesen Vorsprung verteidigten sie ohne grosse Mühe und hielten ihre Gegnerinnen jeweils zu einem einzelnen Stein, während sie selbst sich immer wieder Punkte zum 8-3 Endstand notieren liessen. Weiter geht es...

Ärgerliche Niederlage zum Start gegen Schweden

"Das Spiel über weite Strecken dominiert und doch verloren!" So fasst Chef Leistungssport Andreas Schwaller das Startspiel der Schweizer Herren treffend zusammen. Die Genfer um Skip Peter de Cruz starten mit einer fast fehlerfreien Leistung in die Partie und führen nach sechs Ends verdient mit 5-2. Doch die Schweden wären nicht die Schweden, wenn sie gegen Schluss nicht noch aufdrehen könnten. Mit einem Zweierhaus im siebten und einem gestohlenen Stein im achten End gleichen die...