News

Strategische Neuausrichtung des Verbandsorgan - Abgang von Christine Urech

Liebe Curlingfamilie  Mit unserer strategischen Neuausrichtung im Bereich «Verbandsorgan», hat der Exekutivrat einem Rendering vom bestehenden Hit & Roll zugestimmt. Dieser Entscheid hat zur Folge, dass wir uns von Christine Urech, welche seit 2018 für die redaktionelle Arbeit zuständig war, per Ende Juli 2019 trennen mussten.  Die Basis für unseren Entscheid liegt in den uns zugekommenen Angeboten, welche als Folge unserer Ausschreibung eingereicht wurden. Mit...

Abgang Geschäftsleitung bei SWISSCURLING

Liebe Curlerinnen und Curler  Sehr geehrte Damen und Herren  Bei SWISS CURLING kommt es zu einem Abgang der Geschäftsleitung. Geschäftsführer Marc Pfister verlässt nach knapp einem Jahr per 16. August 2019 den Verband. Diese Entscheidung erfolgte aufgrund unterschiedlicher Ansichten in Bezug auf die strategische Ausrichtung sowie unterschiedlicher Ansichten über die Organisation.  Bis die Nachfolge geregelt ist, werden die anfallenden Arbeiten durch die...

Ligaeinteilung Juniorinnen und Junioren 2019-2020

Die Einteilung in die Ligen und Qualifikation im Nachwuchs wurden nach Ablauf der Anmeldefrist durchgeführt. Je nach Anzahl verbliebener Teams aus der letzten Saison qualifizieren sich drei oder vier Teams aus den Qualifikationen für die höhere Liga. Bei den Juniorinnen wurde auf eine Durchführung der B/C-Qualifikation verzichtet, da gleich sieben Plätze in der B-Liga frei wurden. Deshalb wird die B-Liga 2019-2020 nach der Schlussrangliste der C-Liga 2018-19 aufgefüllt. ...

Informationen aus dem ER

Entscheid Mixed Um die Mixed Meisterschaften für die Breitensportathleten attraktiver zu machen hat der Exekutivrat an der Klausurtagung beschlossen, dass künftig keine Elite-Kaderathleten mehr zugelassen werden. Zudem wird die Anzahl der Eliteathleten auf eine Person pro Team limitiert. Damit erhofft sich SWISS CURLING, dass künftig wieder mehr Teams an der Mixed Meisterschaft teilnehmen werden. Nenngelder Die Nenngelder für die Meisterschaften werden ab der Saison 2019/20...

Kurs für Cherry Rocker Leiterinnen und Leiter

Wir bieten Cherry Leiterinnen und Leiter die Möglichkeit, sich im Rahmen eines 1-tägigen Kurses, weiter zu bilden sowie sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen. Hauptthema bildet die spielerische Vermittlung der Curlinggrundlagen an Kinder und Jugendliche. Organisiert wird der Anlass vom CC Glarus unter der Leitung von Urs Guler mit seinem Team. Ab Bahnhof Ziegelbrücke wird ein kostenloser Abholservice angeboten.   Kurs: ...

"Nicht konstant genug" - Kein Erfolg am China Open für Perret / Rios

Curling im Juni – das kennt man von Sommerturnieren, bei welchem der Spass definitiv im Vordergrund steht. Für die Mixed Doubles Elite der Welt gab es vergangene Woche in China aber bereits ein erstes Mal für die kommende Saison Punkte und Geld zu gewinnen – und zwar richtig viel Geld. Die Turniersieger aus Kanada (Peterman/Gallant) reisten mit einem Check über 28'500 kanadische Dollar zurück in ihre Heimat. "Das Turnier war top organisiert", erklärt Martin Rios über das Turnier in...

Retten die Russen den Curling World Cup?

Am 17. Juni hat der WCF in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass der Curling World Cup für die kommende Saison ausgesetzt wird. Dies, weil der chinesische Hauptsponsor sich nicht an den Vierjahres-Vertrag hält und Zahlungen ausblieben. Der Weltverband hat daraufhin den Vertrag aufgelöst und kann die Durchführung der Events auf einem akzeptablen Niveau nicht sicherstellen. Am Donnerstag 20. Juni ist in einem Bericht von insidethegames zu lesen, dass der...

Curlingbahn in Mürren erhält ein Dach

Mürren überdacht seine drei Curlingrinks und wird damit unabhängiger vom Wetter. Die Jungfrau-Zeitung berichtet, dass im kommenden Frühling mit dem Bau begonnen wird. Insgesamt soll das Projekt 1.3 Millionen Franken kosten und wird dem traditionellen Curlingort eine Verlängerung der Saison von rund einem Monat ermöglichen. (Jungfrau-Zeitung / Nora Devenish)

Let’s make history – Schaffhausen bereit für die Curlingwelt

Mit diesen Worten eröffnete SRF-Kommentator Michael Stäuble die Medienkonferenz vom 18. Juni 2019 in der IWC Arena in Schaffhausen. OK-Präsident Dr. Reto Dubach, selbst aktiver Curler, präsentierte das Organisationskomitee, das aus einer Initiativgruppe gewachsen ist. Mit Stolz und Überzeugung stellte er dar, wie der Curling-Weltverband mit einer minutiös ausgearbeiteten Bewerbung überzeugt werden konnte, Schaffhausen den Zuschlag zur Durchführung der Curling-Weltmeisterschaft der...

Frauen Weltmeisterschaft 2021 kommt in die Schweiz nach Schaffhausen

Jetzt ist es definitiv - die Curling Weltmeisterschaft der Frauen 2021 findet vom 20. Bis 28. März im KSS Sportkomplex Schaffhausen statt. Die Eishalle bietet bis zu 1200 Zuschauern Platz und grenzt an die Curlinghalle, welche 2014 und 2015 Austragungsort der Elite Schweizermeisterschaften war. Die WM 2021 ist die letzte Austragung vor den Olympischen Spielen in Peking 2022 und geniesst deshalb einen hohen Stellenwert, da die letzten Olympiapunkte verteilt werden. Die Schweiz...

Sommertraining unseres National- und Regionalkader in Tenero und Magglingen

Vergangene Woche verbrachte das Nationalkader des Nachwuchs am 3T-Sportcamp von SwissOlympic. Der «Talent Treff Tenero» wurde mit 500 Athleten aus 20 Sportarten auf dem Gelände des Centro Sportivo durchgeführt. Neben Kraft-, Koordinations- und Ausdauereinheiten standen auch Workshops zu den Themen Karriereplanung, Leistungsdiagnostik und Sportpsychologie auf dem Programm. Das Highlight der Woche bildete die grosse Tour am Mittwoch, als unsere Nachwuchshoffnungen mit dem Rad von Tenero...

SCA Modul Taktik

Am 25. Mai fand in der Curlinghalle Bern das Erste SCA Modul «Taktik» statt. 17 Teilnehmende, inkl. zwei aus der Romandie, konnten vom grossen Wissenschatz, welche ihnen der Kursleiter Andreas Schwaller, Chef Leistungssport, vermittelte, profitieren. Schwerpunktthemen waren unter anderem «Taktik versus Strategie», «Gameplan», «Risklevel», «Eröffnungen/FGZ» sowie «Scoreboard Taktik».

News aus der Elite: Team Feltscher beendet Saison am Arctic Cup

Zum Abschluss der alten Saison - oder bereits zum Start in die neue Saison - reisten die Langenthalerinnen mit Skip Binia Feltscher in den Norden Sibiriens nach Dudinka. Am Arctic Cup konnten sie zwei Siege einfahren (gegen Sidorova (RUS) und Juhasz (FIN)), mussten aber auch zwei Mal als Verlierer vom Eis (gegen Einarson (CAN) und die Juniorenweltmeisterin Rumiantseva (RUS)). Dies bedeutet das Aus nach der Gruppenphase. Dass sich die Schweizerinnen aber gut auf Russland vorbereitet...

Erfolgreiche J+S Kurse Fortbildung Leiter + Trainingslehre im Mai

J+S Modul «Fortbildung Leiter» Erstmals wurde Mitte Mai im Campus Sursee, einem riesigen Komplex, in welchem der Schweizerische Baumeisterverband seine Kurse durchführt, ein J+S Kurs angeboten. Das Thema «Fortbildung Leiter» beinhaltete die Präsentation des vom BASPO neu lancierten "Ausbildungsmodells von Jugend + Sport". Als Gastreferent mit dabei war Martin Stucki, welcher nützliche Hilfsmittel für den Trainingsalltag präsentierte. J+S Modul «Trainingslehre» 16...

Meisterschaftstermine und Austragungsorte 2019/2020 bekannt

Ab sofort ist das Anmeldeportal für die Verbandsspiele 2019/2020 geöffnet. Die Anleitung zur Anmeldung findet sich hier .  ACHTUNG:  Die Reglemente werden zur Zeit überarbeitet. Angemeldete Teams werden per Mail informiert, sobald die neuen Reglemente aufgeschaltet sind.  Breitensport : Bitte erst ab 01. Juli 2019 anmelden.  Die Meisterschaften der Elite finden in den gleichen Curlinghallen wie in der vergangenen Saison statt. Der Schweizer Cup der Elite...

Curling World Cup: Tirinzoni gewinnt Silber am Grand Final

Silber an der EM, Cupsieg, Schweizermeistertitel, Weltmeistertitel, Sieg am Champions Cup und nun auch noch ein zweiter Rang am Grand Final des Curling World Cups in Peking – die Aarauerinnen um Silvana Tirinzoni, Alina Pätz, Esther Neuenschwander und Melanie Barbezat schliessen eine erfolgreiche erste gemeinsame Saison ab. Die Schweizerinnen setzen sich in der Gruppe mit Schweden (Hasselborg), Korea (Kim) und Russland (Sidorova) bereits nach vier von sechs Spielen durch. Das Finale...

Eismeister Know-How-Transfer Tagung 2019

Möchtest du Eismeister werden? Oder bist du bereits Eismeister und möchtest dein Wissen erweitern? Der SHOT SHOP führt die Eismeister Tagung erneut mit Stefan Röthlisberger und Mike Reid durch, welche Know-How theoretisch und praktisch, kompetent und professionell vermitteln. Kursort: 16. + 17. August 2019, Curlinghalle Baden Regio Informationen Anmeldung bis am 31. Mai 2019 an: info@shotshop.ch

Neue Partnerschaft im Sportmedizinischen Bereich mit MedBase und Altius

SWISS CURLING arbeitet neu im Leistungssport mit den Experten für Sportmedizin MedBase und dem ALTIUS Swiss Sportmed Center zusammen. Die Schweizer Elite-Curlerinnen und Curler werden neu schweizweit abgedeckt sein und können sich an allen Standorten von MedBase sportmedizinische Anliegen behandeln lassen. Im physiotherapeutischen Bereich ist Dr. med. Patrik Noack (MedBase), Chefarzt von Swiss Olmypic an den Olympischen Spielen für unsere Athleten zuständig. Genauso kompetent ist...

Team Tirinzoni gewinnt den Champions Cup!

Das Frauenteam des CC Aarau mit Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz gewinnt im kanadischen Saskatoon den letzten Grand Slam der laufenden Saison. Am Champions Cup setzen sich die Weltmeisterinnen im Finale gegen das kanadische Team Einarson durch. Für Tirinzoni und Neuenschwander ist es der zweite Grand Slam Titel, für Barbezat und Pätz der erste. Ein weiterer grosser Erfolg für Team Tirinzoni (Foto: Anil Mungal) Herzliche Gratulation...

WM Stavanger: Playoffs

Mixed Doubles Nach einer starken Round Robin konnte sich das Team um Daniela Rupp und Kevin Wunderlin im Achtelfinale gegen Australien leider nicht mehr behaupten und musste sich nach einem hart umkämpften Spiel geschlagen geben. Damit schliessen sie die Weltmeisterschaften auf dem 9. Schlussrang ab. (Foto: World Curling Federation) Seniorinnen Im Qualifikationsspiel traf das Team um Chantal Forrer auf die Schwedinnen mit Skip Anette Norberg. Mit einem deutlichen...