J+S Leistungsport

 

J+S / Trainerausbildung Leistungssport SCA 

Die Grundlage zur Trainerausbildung im Nachwuchs- und Leistungssport ist der J+S Grundkurs, der jährlich im Kursangebot steht.

Danach besteht die Möglichkeit, die zweijährliche Weiterbildungspflicht als J+S Leiter/in über das Angebot der verschiedenen Weiterbildungsmodule zu absolvieren.

Für Trainer/innen, die mit leistungsorientierten Teams arbeiten gibt es eine modular aufgebaute Trainerausbildung Leistungssport SCA. Dabei dienen die J+S Module als Ausbildungskurse.
Aktueller Kursplan zum Download» 

J+S Aus- und Weiterbildung

Für unseren Nachwuchs werden in den einzelnen Juniorenzentren immer wieder J+S Leiter/innen gesucht. Jugend+Sport bietet für Interessierte jährlich eine fundierte Leiterausbildung an. Sichere Dir jetzt schon einen Platz im nächsten Kurs! Die Anmeldung erfolgt über den J+S Coach des jeweiligen Juniorenzentrums.

Alle J+S Leiter/innen unterstehen einer Weiterbildungspflicht. Die stetige Weiterbildung ist wichtig, um eine hohe Qualität in der Jugendausbildung zu gewährleisten. Das Modul "Fortbildung" bietet dafür alljährlich die Möglichkeit, seine Leiteranerkennung für weitere zwei Jahre zu verlängern. Zudem werden verschiedene andere interessante Module zur Weiterbildung angeboten.

Mehr Infos zu J+S und den aktuellen Kursplan findet man auch unter:
http://www.jugendundsport.ch/internet/js/de/home/sportarten/Curling/uebersicht.html
Liste der J+S Coaches» 

J+S Weiterbildungspflicht

Die folgende Weisung hat J+S Magglingen am 1. 1.2004 herausgegeben:

J+S Leiter/innen sind verpflichtet, alle zwei Jahre ein Modul aus dem Angebot der J+S-Weiterbildung zu besuchen, alle Coaches die entsprechende Coachweiterbildung und alle Ausbilder/innen sowie /Expert/innen den Zentralkurs ihrer Sportart.

Wird die Weiterbildungspflicht nicht erfüllt, so wird zu Beginn des dritten Kalenderjahres nach dem letztmaligen Erfüllen der Weiterbildungspflicht die Anerkennung sistiert.

Die Anerkennung kann nach der Sistierung während weiteren vier Jahren durch Erfüllen der Weiterbildungspflicht zurückerworben werden.

Trainerausbildung Leistungssport SCA

Die Trainerausbildung Leistungssport von SWISSCURLING ist eine Kombination aus J+S Modulen und verbandseigenen Modulen. Die Ausbildung kann individuell zusammengestellt werden und ist in drei Leveln aufgebaut. Module können schon zu Beginn aus jedem Level besucht werden, die anschliessend auch an die Ausbildung angerechnet werden. Um das jeweilige Diplom des Levels zu erhalten, muss jedoch der Reihe nach jeder Level abgeschlossen werden.

Mit dem Erreichen der höchsten Trainerausbildung im Leistungssport steht der Weg zur J+S Expertenausbildung oder zur Trainerausbildung des Bundesamtes für Sport (TGK/DTLG) offen.
Liste diplomierter Trainer/innen Leistungssport SCA (im Jahrbuch)»