Mission Olympische Spiele 2018

Wir stehen kurz vor den nächsten Olympischen Winterspielen; SWISSCURLING hat den drei Schweizer Curling Teams die „Mission für PyeongChang 2018“ auf dem Schilthorn, wo 1968 im hier gedrehten Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ auch Curling gespielt wurde, übergeben.

Sportflash vom 16.10.2017

Beitrag im Sport Aktuell vom 16.10.2017

Beitrag Léman bleu

Das war die SWISSCURLING Jubiläums-Gala 2017

"Es het gfägt"!

Die SWISSCURING Gala vom 7. Oktober 2017, im wunderschön geschmückten Kursaal in Bern und mit Stargast Philipp Fankhauser, stand ganz im Zeichen des 75 Jahr Jubiläums unseres Verbandes.

Moderator "Grosi" Grossenbacher - oder am Samstag als "Louis" unterwegs - führte die Anwesenden in James Bond Manier durch den tollen Abend, die Stimmung war super. Ein grosses MERCI allen Gästen, den Partnern Schilthornbahn, RubMedia AG, Begasoft AG und Visana, die mitgeholfen haben, diesen Event erfolgreich zu gestalten! (Bilder folgen so bald als möglich)

ECC 2017, St. Gallen

European Culing Championsships
St. Gallen, Schweiz 2017

Spielplan
Resultate Frauen
Resultate Herren

Kalender Men of Curling 2018

Der Kalender « Men of Curling 2018 » ist ab sofort im Shop von SWISSCurling verfügbar! Dieses Jahr mit der Teilnahme von Benoît Schwarz.

Weitere Informationen und Bestellformular 

Agenda

17.11. - 25.11.2017 European Curling Championships 2017
St. Gallen/Schweiz zu den Resultaten
18.11. - 19.11.2017 Junioren A
1. Teil (Flims) zu den Resultaten
18.11. - 19.11.2017 Juniorinnen B
1. Teil/1 ère patrie (Biel) zu den Resultaten
18.11. - 19.11.2017 Junioren B
1. Teil/1 ère patrie (Biel) zu den Resultaten
18.11. - 19.11.2017 Juniorinnen A
1. Teil (Flims) zu den Resultaten
alle Termine und Resultate

Projekt "I believe in you" gestartet

Ab 11. September 2017 startet die Zusammenarbeit mit "I believe in you". Der SWISSCurling-Channel unter www.ibelieveinyou.ch/swisscurling

Tirinzoni verteidigt den Titel am Stu Sells in Oakville

Das Team Tirinzoni hat nach der Startniederlage in Ontario sieben Spiele in Serie gewonnen und den Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Dabei konnten sich auch zweimal das Schweizer Derby gegen Team Flims gewinnen. Für Team Feltscher bedeutete die Niederlage gegen Tirinzoni Endstation im Viertelfinal.

Am Baden Masters schafften es gleich 4 Teams in den Viertelfinal. Die Teams Schwaller, Attinger und De Cruz verloren diesen knapp gegen Ulsrud, Pfister bzw. Edin. Das erfolgreichste Team war das Quartett um Marc Pfister , welche das Turnier auf Rang 3 nach der Niederlage gegen Edin aus Schweden beendeten. Der Final gewann Edin im Nordländer Derby gegen Ulsrud.

Weniger erfolgreich war das Team Jungen aus Adelboden am Challenger Turnier in Talinn. Nach dem Starterfolg setzte es drei Niederlagen ab gegen Teams aus Schottland, Estland sowie Lettland. Das Team konnte wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Das MD Team Perret/Rios reiste von Neuseeland nach Winnipeg an das topbesetzte MD Turnier. Dort traffen sie auf klingende Namen wie Gushue, Lawes und Carruthers. Mit 3 Siegen aus 6 Spielen schied das Team knapp vor den Viertelfinals aus.

Die erste Woche der World Curling Tour brachte somit für viele Schweizer Teams sehr erfreuliche Resultate. Bereits am Mittwoch geht es für die Teams Pätz, Tirinzoni, Feltscher und De Cruz am Grand Slam in Regina weiter. Viel Erfolg und Guet Stei. Das aktuelle SCRS Ranking ist aufgeschaltet.

Mediathek

Mixed Doubles WM 2017 xx:xx Minuten

Gold Medal Game
World Mixed Doubles Curling Championship 2017
Kanada : Schweiz
 

 

 

Abspielen
Mixed Doubles WM 2017

HIGHLIGHTS: Schweiz : Russland
23.04.2017

SWISSCURLING Live-Streaming

Hier sind die Meisterschaftsspiele ersichtlich
Link ==> YouTube-Kanal