News

WJCC 2019: Les juniors jouent pour l'or - les filles pour la bronze


Die Glarner im Glück! (Foto: © WCF / Rachel MacRae)

Das Team des CC Glarus hat eine Medaille auf sicher! Marco Hösli, Philipp Hösli, Marco Hefti, Jannis Spiess und Yves Stocker haben es geschafft - ihnen gelingt als erstes Team in dieser Woche der Sieg gegen Schottland und dies im wichtigen Halbfinale. Somit stehen sie heute Samstag im Finale gegen Kanada. Den Grundstein zum Erfolg legten die Glarner im ersten End mit einem gestohlenen Viererhaus. Die Schotten kämpften sich bis zum Schluss zurück und konnten nach neun Ends ausgleichen. Dank mehreren gelungenen Steinen im letzten End, sowie einem souveränen Vierfussdraw von Skip Marco Hösli konnten die Schweizer den Sieg nach Hause schaukeln.


Der Stein für die Medaille! (© World Curling TV)

Nerven aus Stahl (Foto: © WCF / Richard Gray)

Die Frauen werden um Bronze kämpfen. Selina Witschonke, Raphaela Keiser, Laura Engler, Vanessa Tonoli und Nehla Meier müssen den Kanadierinnen im Halbfinale verdientermassen der Vorrang lassen. Sie kämpfen um 20.00 Uhr Schweizer Zeit gegen China um Edelmetall.


Das Lächeln ist trotz Niederlage nicht vergangen - heute geht es um Bronze! (Foto: © WCF / Rachel MacRae)

SWISSCURLING drückt die Daumen!


Finale Herren Samstag 15.00 Uhr (CH-Zeit)

Live-Resultate