News

Rollstuhl WM 2019, Stirling (Sco)

Etappenziel 1 (Verbleib in der WM-A-Gruppe) und 2 (Erreichen der Qualifikationsspiele) erreicht

Die Rollstuh-Curling-Delegation mit Raymond Pfyffer (4, Vize-Skip), Eric Decorvet (3, Skip), Hans Burgener (2), Françoise Jaquerod (1) und Alternate Adelah Al Roumi haben das Primärziel erreicht und sichern sich für die Schweiz den Platz an der nächsten A-WM. Nach verlorenem Qualifikationsspiel gegen Korea durfte das Team leider nicht auf, sondern nur noch neben dem Eis die Medaillenspiele verfolgen.
Wir gratulieren zur Wochenleistung!

Ankunft des Teams in Genève: 11.03.2019 / 09:45 (EZY6903).
 

Siehe auch Team-Tagebuch.

Wetzikon wird Gastgeber der World Wheelchair Curling Championship 2020

Medienmitteilung: