News

angle-left YOG: Mixed-Doubles Begegnungen und Duos bekannt

Für den zweiten Teil der Youth Olympic Games wird der olympische Geist in den Vordergrund gestellt. Dies fördert den internationalen Austausch und das Schliessen von neuen Freundschaften. Dazu werden die Athleten für den Mixed-Doubles Wettbewerb mit Athleten des anderen Geschlechts von anderen Nationen gemischt. In einem Single-Knockout werden drei Sieger ermittelt, welche zusammen mit dem Verlierer der Finalspiele mit dem besten DSC das Halbfinale und die Medaillenspiele austragen.

Mixed-Doubles Teams / Spielplan

Die Schweiz beendete den Mixed-Wettbewerb auf Rang 6. Die Schweizer Athleten wurden mit den Teams auf den Rängen 17-20 zusammengemischt – Backend-Spieler mit Frontend-Spieler. So kommen folgende Duos zusammen:

Schweiz-USA:            

Malin Da Ros + Ethan Hebert (USA) mit Coach Stefan Meienberg

 

Slowenien-Schweiz:   

Liza Gregori (SLO) + Maximilian Winz mit Coach Eva Sever (SLO)

 

Schweiz-Ungarn:       

Xenia Schwaller + Lorinc Tatar (HUN) mit Coach Gabor Szarvas (HUN)

 

Spanien-Schweiz: 

     

Ana Marcos Vazquez (SPA) + Jan Iseli mit Coach Stefan Meienberg

Malin Da Ros spielt am Samstag um 14.00 Uhr ihr erstes Spiel gegen das Duo Lettland / Neuseeland, Maximilian Winz fordert dann später um 18.00 Uhr das Duo aus Korea und Dänemark heraus. Am Sonntag treten dann auch die anderen beiden Teams in Aktion: Um 10.00 Uhr Jan Iseli gegen das Duo aus China / Türkei und um 18.00 Uhr Xenia Schwaller gegen das Paar Estland / Russland.

Wir wünschen unseren Athleten Guet Stei, viel Spass und eine spannende Erfahrung.