News

WWCC2019: Die Schweiz steht im Halbfinale nach Sieg über China!

"Es scheint, dass wir immer knappe Spiele haben - aber mit dem letzten Stein immer gewinnen können", sagt eine glückliche Silvana Tirinzoni direkt nach dem wichtigen Sieg im Viertelfinale. Die Schweizerinnen liefern sich mit den Chinesinnen einen extrem spannenden Kampf. Nach gutem Start und 3-0 Vorsprung kämpfen sich die Chinesinnen zurück und übernehmen nach 8 Ends erstmals die Führung. Im neunten End können die Schweizerinnen den Vorteil des letzten Steines mit einem Blank End behalten und mit dem letzten Stein sichert Alina Pätz der Schweiz den Platz im Halbfinale. "Es waren zwei sehr schöne Steine von Alina zum Schluss", beschreibt Tirinzoni den Double-Takeout und Vierfussdraw von Pätz. "Wir ticken nicht gleich - ich würde mit dem letzten Stein immer den Takeout spielen, Alina immer den Draw. Offensichtlich haben wir die richtige Entscheidung getroffen."

Sieg! (Foto: © WCF / Céline Stucki)

Viel Zeit zur Erholung bleibt nicht. Bereits um 14.00 Uhr wartet im Halbfinale Korea. Das Spiel wird live auf SRF Info im Fernsehen gezeigt.



Erfolgreiche Schweizerinnen (Foto: © WCF / Céline Stucki)