News

Visana Plauschcurling Schweizermeisterschaft: Wildhaus (Röhrich Sanitäre Anlagen) erster Sieger

Letztes Wochenende fand in Bern die erste Visana Schweizermeisterschaft der Plauschcurler statt. 20 Teams bestehend aus maximal zwei Curlern und mindestens zwei Nicht-Curlern konnten bei besten Eisverhältnissen um die erste Visana Plauschcurling-Trophy kämpfen. Die Teams qualifizierten sich in ihren Curlingclubs als Sieger des lokalen Plauschcurling-Turniers.


Die Gewinner der ersten Visana Plauschcurling Schweizermeisterschaft.

Röhrich Sanitäre Anlagen (Wildhaus) und Baden Regio Wild qualifizierten sich dabei für das Finale. In einem packenden Spiel über vier Ends siegten die Ostschweizer mit Roger Moser, Dominique Scheuer, Pascal L'Eplattenier und Skip Iwan Berner mit 6-3 über das Aargauer Team. Den dritten Rang erspielte sich das Team Falken Brasserie & Pub Burgdorf.

Die Visana Plauschcurling Schweizermeisterschaft ist Teil der grössten Mitgliedergewinnungs-Aktion, die bisher im Schweizer Curlingsport ins Leben gerufen wurde. Weitere Informationen zum Plauschcurling unter https://www.curling.ch/plauschcurling oder auf Facebook.