News

Tagesbericht zur Eröffnung der Schweizer Meisterschaften und zur ersten Spielerunde bei den Frauen und bei den Männern

Text: Ueli Hirt, Curling SM Thun 2020

Die Curling Schweizermeisterschaften der Elite 2020 in Thun sind eröffnet!


Favoritensiege in der ersten Runde (Foto: © Céline Stucki Photography)

Mit musikalischer Untermalung der Sängerin Vanessa betraten die acht Männer- und die sieben Frauenteams das Eis. Der Präsident des Organisationskomitees, Werner Bischoff wünschte allen Teams eine erfolgreiche und faire Meisterschaft. Anschliessend wünschte auch der Thuner Stadtpräsident, Raphael Lanz als, wie er es beschrieb, passiver Teilnehmer den Athletinnen und Athleten viel Erfolg. Er sprach vom gut präparierten Eis und fügte hinzu, dass nicht nur die spannenden Spiele, sondern auch die Umgebung um die Eishalle zum Verweilen einlädt. Von nun an gilt es ernst für die 15 besten Teams der Schweiz, die bis am Samstag, den 15. Februar um den Schweizermeistertitel kämpfen.

In der ersten Spielrunde der Frauen dominierten das favorisierte Aarau gegen das junge und erstmals an einer Schweizermeisterschaft spielende Wetzikon. Aarau gewann 6:3. Zug gewannen dank eines Viererhauses im 6. End gegen Limmatal klar mit 8:5. Oberwallis bestätigte seine starke Form mit einem 6:9-Sieg gegen Langenthal mit der zweifachen Weltmeisterin Binia Feltscher-Beeli mit insgesamt vier gestohlenen Steinen im 5. und im 6. End.

Bei den Männern dominierten die favorisierten Genfer gegen St. Gallen ebenso wie Bern Zähringer gegen Lausanne Olympique, die ihr Spiel bereits nach 7 Ends beim Spielstand von 8:3 beendeten. Spannend verliefen die beiden anderen Spiele. Adelboden setzte sich schliesslich mit drei gestohlenen Steinen in den letzten beiden Ends mit 9:5 durch. Zug gegen Glarus wurde erst im Zusatzend zugunsten der Zuger entschieden. Das Spiel endete mit 8:7.

Resultate 1. Spielrunde der Frauen

  • Zug KARL BUCHER / Hürlimann Corrie – Limmattal PLEION / Schori Irene 8:5
  • Langenthal / Feltscher-Beeli Binia – Oberwallis / Stern Elena 6:9
  • Aarau HBL / Tirinzoni Silvana – Wetzikon Abplanalp AG / Wüest Nora 6:3

Resultate und Rangliste der Frauen

http://www.curling-results.ch/resultat/scl/2019-20/frauen/sm/

Resultate 1. Spielrunde der Männer

  • Genève / De Cruz Peter – St. Gallen / Schnider Andrin 8:4
  • Adelboden / Pfister Marc – Zug SSO / Lottenbach Lucien 9:5
  • Zug cablex / Hess Jan – Glarus Belvédère Asset Management / Hösli Marco 8:7
  • Lausanne Olympique 1 / Klossner Jan – Bern Zähringer SECURITAS Direct / Schwaller Yannick 3:8

Resultate und Rangliste der Männer:

http://www.curling-results.ch/resultat/scl/2019-20/maenner/sm/