SWISSCURLING Day vom 10. Januar 2018

SWISSCURLING Day vom 10. Januar 2018 - Eisbahn «Bundesplatz» in Bern

 

Die Wintersportarten stehen in einer Olympiasaison und die ersten Selektionen wurden von Swiss Olympic gemacht. Curling stellt für die Olympischen Spiele in PyeongChang (8.-25.2.18) gleich drei Teams, jene der Frauen, der Männer sowie eines in der neuen Disziplin der Mixed Doubles.

 

Curling ist aber nicht nur Spitzensport sondern zugänglich für ALLE! Genau diese Plauschcurlerinnen und Plauschcurler wollen wir ansprechen.

 

Es ist uns gelungen, am 10. Januar 2018, einen Teil der Eisbahn auf dem Bundesplatz in Bern, fürs Curling zu reservieren. Wir wollen die Bevölkerung in Bundesbern auf unseren schönen Sport aufmerksam machen und tun dies mit einem «Open Ice Day – Curling für jedermann».

 

Um den interessierten Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in den Sport zu geben, stehen Curlingsteine, Curlingbesen und zwei «Häuser» zur Verfügung. Unter fachkundiger Anleitung können erste Versuche auf dem Eis gemacht werden. Von 10.00 bis 16.30 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, Curlingeis zu schnuppern. Dazwischen, von 14.00 bis 15.00 Uhr, stehen Kids aus der Juniorenabteilung des CC Worb für ihr Training auf dem Eis. Als Höhepunkt erwarten wir um 17.00 Uhr das Olympia-Mixed Doubles Team Jenny Perret/Martin Rios, SWISSCURLING Präsident Louis Moser und Michael «Grosi» Grossenbacher, welche in einem «Sprintgame» über 4 Ends, die neue Olympia-Disziplin näher bringen.

 

Vor vier Jahren waren wir im Glattzentrum in Zürich zu Gast, damals sorgte das Olympia-Frauenteam von Mirjam Ott für glänzende Augen bei vielen jungen Eisbahnbesucherinnen und -besuchern. Daran wollen wir nun mit dem Anlass in auf dem Bundesplatz in Bern anknüpfen und freuen uns auf viele Interessierte!

 

Für Fragen steht ihnen SWISSCURLING gerne zur Verfügung.

 

SWISSCURLING Association

Sandra Stauffer, Geschäftsführerin

Tel. +41 79 766 10 16

Sandra.stauffer@curling.ch