News

SM Juniorinnen/Junioren C

Stolze Gewinnerinnen und Gewinner der Nachwuchs C Schweizermeisterschaft

Basler Doppelsieg bei den C-JuniorInnen in Bern

Am vergangenen Wochenende fanden in Bern die Juniorinnen und Junioren C Schweizermeisterschaften statt. Die jeweils besten 8 C-Teams kämpften um die Medaillen. Bei den Junioren gewann das Team Basel 2 (Manuel Jermann) den Final gegen Bienne-Neuchâtel (Simon Hanhart) überlegen mit 12:3. Die Bronzemedaille ging an Luzern (Lukas Arnold). Auch die Juniorinnen Goldmedaillen gingen nach Basel. Erst im letzten End konnten die Baslerinnen (Laura Heinimann) das Finalspiel gegen St. Gallen – Wetzikon (Isabel Einspieler) wenden und 8:7 gewinnen. Im kleinen Final siegte Baden Regio 2 (Mia Loritz) gegen Lyss (Rebecca Leiser).

Juniorinnen:

1. Rang: Basel: Laura Heinimann (Skip), Isabel Ruchel, Johanna Blackham, Anika Meier, Kathrine Bachmann.

2. Rang: St.Gallen-Wetzikon: Isabel Einspieler (Skip), Alissa Rudolf, Lynn Haupt, Jana Hoffmann, Tara Georgiou.

3. Rang: Baden Regio 2: Mia Loritz (Skip), Nicole Geelhaar, Selina Studer, Luisa Rohrbach, Céline Hophan, Carolina  Säuberli

Junioren: 

1. Rang: Basel 2: Manuel Jermann (Skip), Yannick Jermann, Volodymyr Sakaliuk, Manuele Caccivio.

2. Rang: Bienne-Neuchâtel: Simon Hanhart (Skip), Jérôme Schumacher, Jérémie Pierre, Dylan Oberson, Donovan Salvi.

3. Rang: Luzern: Lukas Arnold (Skip), Silvan Estermann, Nicola Hügi, Yves Kurmann, Simon Eugster.