News

SM 2019 Thun: Eröffnungsfeier und Spiel 1 der Frauen

Die Curling Schweizermeisterschaften der Elite in Thun sind heute feierlich eröffnet worden. Beim Dudelsackspiel betraten die insgesamt 16 Teams das Eis. Der Präsident des Organisationskomitees, Werner Bischoff, wünschte allen viel Erfolg. Für den Curling Club Thun Regio sei es eine grosse Ehre, diesen Anlass durchführen zu können. „Mir gä aues“ betonte er mit dem Ziel, dass die Spielerinnen und Spieler die Titelkämpfe in positiver Erinnerung behalten.


Alle 16 Teams bei der Eröffnungsfeier (Foto: CC Thun Regio)

Der Thuner Stadtpräsident, Raphael Lanz, balancierte zwischen Goethe „Erfolg hat drei Buchstaben: tun“ – wobei er die alte deutsche Rechtschreibung verwendete, meinte Lanz – und Brahms „Ausruhen, das kann man in Thun ganz herrlich. Aber man wird in einer Nacht gar nicht fertig damit“. So hob er launisch den Standortfaktor hervor, der sich durchaus positiv auf die Stimmung aller auswirken könne. Er schloss mit dem Dank an das OK und mit seinen Wünschen auf spannende Spiele und viel Erfolg.


Aarau HBL mit einem Start nach Mass (Alina Pätz und Silvana Tirinzoni, Foto: CC Thun Regio)

Am Abend fand um 19.00 Uhr die erste Runde der Frauen statt. Dabei kam es zu folgenden Resultaten:

Schaffhausen Vitodata vs Limmattal Pleion: 3:6
Luzern HBL vs Aarau HBL: 4:9
Oberwallis vs Uzwil: 5:7
Luzern vs Langenthal: 6:8

Resultate:

Männer / Frauen

Übertragung:

SWISSCURLING zeigt in Zusammenarbeit mit PeakCurl die Spiele von Rink 2+3 der Round Robin mit Fixkameras, sowie sämtliche Playoffrunden mit einer vollen Übertragung inklusive Live-Kommentar auf Facebook und Youtube.

Übertragungsplan

Medien

Um mit der Schweizermeisterschaft 2019 auf den Sozialen Medien zu interagieren, folge den Kanälen auf Twitter (@Swiss_Curling), Instagram (@swisscurling), Facebook (/swisscurling) und Youtube (/SWISSCURLING_ASSOCIATION). Verwendet werden die Hashtags #SM2019Thun #curling #CurlingSM .

Weitere Informationen:

Marc Pfister, Geschäftsführer SWISSCURLING,
Tel. 079 637 07 18; marc.pfister@curling.ch

Andreas Schwaller, Chef Leistungssport SWISSCURLING,
Tel. 079 417 49 43; andreas.schwaller@curling.ch

Ueli Hirt, Medienverantwortlicher im Organisationskommitee des Curling Club Thun Regio
Tel. 079 320 74 32; uhirt@bluewin.ch

www.curling-thun.ch / Facebook SM Thun 2019