News

Selektionskonzept für die Universiade 2021 in Luzern

Das Selektionskonzept für die Heim-Universiade vom 21. bis 31. Januar 2021 in Luzern steht. Unter der Leitung des Disziplinenchefs, Pascal Hess hat das Leistungsport-Team von SWISSCURLING die Grundlagen definiert. Im Gegensatz zu 2019 wird für 2021 aufgrund von messbaren Hauptkriterien sowie Zusatzkriterien selektioniert. Es wird keine Trials geben. Die Details sind im angehängten Dokument zu entnehmen.

Anmeldefrist ist der 30. September 2019.

Konzept Luzern 2021

Für weitere Auskünfte:

Pascal Hess, Delegationsleiter Universiade SWISSCURLING
pascal.hess@curling.ch

Andreas Schwaller, Chef Leistungssport SWISSCURLING
andreas.schwaller@curling.ch; Mobil: 079 417 49 43