News

Nachwuchs: Wagenseil gewinnt das beste Juniorenturnier der Welt – Witschonke auf Rang 3

Der Schweizer Juniorenmeister aus Bern mit Marcel Gertsch, Felix Eberhard, Yves Wagenseil und Yves Stocker gewinnen als erstes Schweizer Team seit 2007 (Manuel Ruch bei den Herren – Marlene Albrecht bei den Frauen) das OVCA Superspiel in Ottawa. Die Berner gewinnen sämtliche sechs Partien gegen Gegner aus Kanada und USA, inklusive dem Final gegen das einheimische Team Mooibroek mit 9-4 nach 7 Ends. Einzig im Halbfinale muss das Nachwuchs-WM-Team 2020 zittern – im zehnten End gleichen sie gegen Team Sinnett aus den USA zum 5-5 aus und stehlen sich im Zusatzend in das Finale.

Auch das Juniorinnenteam aus Luzern mit Anna Gut, Marina Loertscher, Elena Mathis und Selina Witschonke dürfen auf ein erfolgreiches Turnier zurückschauen. Die Luzernerinnen qualifizieren sich mit fünf Siegen und einer Niederlage für das Halbfinale, wo sie knapp dem kanadischen Spitzenteam Brunton unterliegen.