Mixed WM - Knappe Niederlage gegen Russland

Mixed WM - Knappe Niederlage im Spitzenkampf

Gespannt durfte man sein auf diese Spitzenbegegnung zwischen Turnierfavorit Russland und unserem Team vom CC Limmattal. Fulminant war dann auch der Start. Auf ein Dreierhaus der Russen konnten die Schweizer im zweiten End gleich einen Dreier zurückschreiben. Und genauso lief das Spiel weiter - mal mit Vorteilen für die Russen, mal mit der Führung für die Schweiz. Passenderweise musste das Zusatzend entscheiden, in welchem die Russen den Vorteil des letzten Steines ausnutzen konnten.

Die Schweiz steht damit bei 2 Siegen und 2 Niederlagen, hat jedoch schon gegen beide Mitfavoriten Dänemark und Russland gespielt. Ein Sieg gegen Finnland heute Nachmittag würde dem Team um Mario Freiberger gut tun um die Playoff-Chancen zu wahren.

Foto: © WCF / Jeffrey Au