News

angle-left Knecht Reisen Schweizer Cup 2019 - Die gesamte Schweizer Curling Elite unter einem Dach

Wer qualifiziert sich direkt für die Schweizermeisterschaften? Wer gewinnt das Preisgeld von 5'000 CHF (Männer und Frauen) und 2'500 CHF (Mixed Doubles)? Können Schwaller, Tirinzoni und Perret/Rios ihre Titel verteidigen?

DER AUSTRAGUNGSORT:

In Biel findet die zweite Austragung des Knecht Reisen Schweizer Cups statt. Sämtliche Schweizer Elite-Teams kämpfen um die Trophäe und wertvolle Punkte für das World Ranking. Biel ist das nationale Leistungszentrum von SWISSCURLING und daher würdiger Austragungsort für den Knecht Reisen Schweizer Cup.

DER WETTKAMPF:

In drei Kategorien treten die besten Schweizer Curlerinnen und Curler an. Bei den Männern spielen 12 Teams in zwei Gruppen eine Round Robin um einen Platz in den Halbfinals. Bei den Frauen und im Mixed Doubles haben sich acht Teams angemeldet, welche ein Triple-Knockout Turnier spielen werden für vier Halbfinalplätze. Die Gruppen und ersten Begegnungen wurden eingeteilt nach der Order of Merit (Weltrangliste; Stand 02. Dezember 2019).

Bei den Herren qualifizieren sich die ersten zwei Teams pro Gruppe für die Halbfinals, bei den Frauen und im Mixed Doubles die Sieger der jeweiligen Turnierbäume der A, B und C Roads. Am Sonntag werden sowohl die Halbfinal-, wie auch die Finalspiele um Gold und Bronze ausgetragen.

DIE AUSGANGSLAGE:

Im Mixed Doubles gehören die Teams Glarus Perret/Rios (Olympiasilber 2018), Zug Rupp/Wunderlin (Schweizermeister 2019) und Bern Jäggi/Pfister (Sieger Mixed Doubles Biel 2019) zu den Favoriten. Spannend hierbei: Mit zwei Siegen am Donnerstag und Freitag können sich die zwei Teams bereits für den Halbfinal von Sonntag qualifizieren. Bei den Frauen sind nominell Team Aarau HBL Tirinzoni (EM-Bronze + WM-Gold 2019), sowie Team Oberwallis Stern (aktuell Rang 9 Weltrangliste) die beiden stärksten Teams. Aber auch Team Limmattal PLEION Schori hat einen starken Saisonstart hingelegt und befindet sich auf Rang 20 der Weltrangliste. Im Herren-Wettkampf wird der Turniersieg über die beiden Top 10 Teams Genf De Cruz (WM Bronze 2019) und Bern Zähringer SECURITAS Direct Schwaller (EM Silber 2019) gehen. An Nummer drei gesetzt ist das Zuger Team Cablex (Hess), welches sich in den Top 30 der Weltrangliste befindet.

DIE REGELN:

  • Es werden 8 Ends gespielt ohne Zusatzend.
  • Bei Unentschieden nach 8 Ends wird ein Shootout (1 Draw to the Button pro Team) gespielt.
  • Sieg nach 8 Ends = 3 Punkte, Sieg nach Shootout = 2 Punkte, Niederlage nach Shoot-out = 1 Punkt, Niederlage nach 8 Ends = 0 Punkte (Herren)
  • Keine Zeitbegrenzung

DAS WINKT DEM GEWINNER:

Herren:

Sieger: 5'000 CHF & Qualifikation Schweizermeisterschaft
2. Rang: 3'000 CHF
3. Rang: 2'000 CHF
4. Rang: 1'000 CHF

Frauen:

Sieger: 5'000 CHF
2. Rang: 3'000 CHF
3. Rang: 2'000 CHF
4. Rang: 1'000 CHF

Mixed Doubles:

Sieger: 2'500 CHF
2. Rang: 1'500 CHF
3. Rang: 1'000 CHF
4. Rang: 500 CHF

SPIELPLAN + RESULTATE:

Männer: Spielplan / Live-Resultate

Frauen: Spielplan / Live-Resultate

Mixed Doubles: Spielplan / Live-Resultate

 

ÜBERTRAGUNG:

SWISSCURLING überträgt in Zusammenarbeit mit PeakCurl die Spiele des Knecht Reisen Schweizer Cup von Rink 4 live auf Youtube unter dem Link: https://www.youtube.com/c/SWISSCURLINGASSOCIATION/live. Die Spiele auf den Nebenrinks 3 und 5 werden ebenfalls teilweise zu sehen sein.

Live-Spiele:

Donnerstag 19.12.2019
12.45 MD Engler/Hefti : Iseli/Iseli
16.15 M Traub : Schwaller
20.00 F Tirinzoni : Suter

Freitag 20.12.2019
08.45 M De Cruz : Klossner
12.30 F 08 tba
16.15 M Klossner : Hess
20.00 F 06 tba

Samstag 21.12.2019
08.45 MD 13
12.30 MD 12
16.15 M Lottenbach : Wagenseil
20.00 M Gempeler : Hösli

Sonntag 22.12.2019
08.45 Frauen Halbfinal 1 (F SF1)
13.00 Final Mixed Doubles (MD1/2)

MEDIEN:

Um mit dem Schweizer Cup 2019 auf den Sozialen Medien zu interagieren, folge den Kanälen auf Twitter (@Swiss_Curling), Instagram (@swisscurling), Facebook (/swisscurling) und Youtube (/SWISSCURLING_ASSOCIATION). Verwendet werden die Hashtags #SUICUP2019 #swisscurling #schweizercup

SWISSCURLING wünscht viel Spass, spannende Spiele und vor allem GUET STEI!