NEWS

Kanada Gold, Schweden Silber und Russland Bronze

Die Weltmeisterschaft der Frauen in North Bay, Kanada, ist zu Ende und das Podest ist bezogen. Die Kanadierinnen um Skip Jennifer Jones gewinnen den Final gegen die Schwedinnen um Anna Hasselborg und gewinnen den WM-Titel. Auf dem dritten Platz setzten sich die Russinnen mit Skip Victoria Moiseeva gegen die US Amerikanerinnen mit Jamie Sinclair durch. Beide Spiele wurden erst im letzten End entschieden, die Resultate waren knapp.

 

Unsere Schweizerinnen um Binia Feltscher, beenden die WM auf dem achten Schlussrang, dank dem besseren Siegverhältnis, noch vor Schottland und Japan.

 

Es geht nun Ende Woche weiter mit der Weltmeisterschaft der Männer in Las Vegas. Für die Schweiz am Start sind:

 

Marc Pfister (Skip)

Enirco Pfister

Raphael Märki

Simon Gempeler

Jan Hess (Alternate)

Robert Hürlimann (Teamcoach)

Thomas Lips (Nationalcoach)

 

Wir wünschen den Herren viel Erfolg und «guet Stei».