Junioren WM 2018 - Juniorinnen mit Startniederlage

In Aberdeen, Schottland, hat diesen Samstag die Junioren Weltmeisterschaft begonnen. Unsere Schweizerinnen starteten gegen die USA und mussten - nach gutem Beginn und solidem Spiel - den US-Amerikanerinnen trotzdem den Sieg überlassen. Selina Witschonke und ihre Mitspielerinnen verlieren dieses Startspiel knapp mit 6:7 Steinen.

 

Für die Juniorinnen im Einsatz sind:

Selina Witschonke, Skip und Fourth

Elena Mathis, Vice-Skip und Third

Melina Bezzola, Second

Anna Gut, Lead

Laura Engler, Alternate

Sandra Witschonke, Teamcoach

Stefan Meienberg, Junioren Nationalcoach

 

Hier finden sie den Spielplan und die weiteren Spiele unserer Schweizer Juniorinnen