News

EYOF 2019: Da Ros, Winz, Schwaller und Iseli selektioniert

SWISSCURLING hat für das EYOF vom 9. - 16. Februar 2019 in Sarajewo (Bosnien und Herzegowina) Malin Da Ros, Max Winz, Xenia Schwaller und Jan Iseli selektioniert. Am EYOF nehmen am Curling-Wettkmapf 14 Nationen teil. Es wird in zwei Gruppen eine Round-Robin gespielt und die zwei besten Teams aus jeder Gruppe qualifizieren sich für den Halbfinal. 

Die Selektion fand im Rahmen des YOG 2020 - Projekts statt. Neben den vier EYOF-Athleten haben auch Fabienne Rieder, Selina Gafner, Matthieu Fague und Dean Hürlimann sich für die nächste Phase der YOG-Ausscheidung qualifiziert. 

Weitere Informationen zur Selektion EYOF bei SwissOlympic.

Weitere Informationen zum YOG 2020 / EYOF 2019:

Stefan Meienberg, Coach Nachwuchs
Mobil: +41 79 575 23 33; stefan.meienberg@curling.ch