Entscheidungen vom Wochenende in der Schweiz
SM Cherry Rockers in Wetzikon

20 Cherry Teams aus der ganzen Schweiz haben am Wochenende in Wetzikon an der I believe in you Cherry Schweizermeisterschaft 2017/2018 um den Meistertitel gekämpft. Unter den wachsamen Augen vieler Eltern und Verwandten konnte sich Baden Regio gleich zwei Medaillensätze erspielen. Bereits in der 5. Runden trafen die späteren Finalgegner aufeinander. Während Baden Regio 3 diese Partie knapp verlor, konnten die Badner im Final die Lausanner klar besiegen. Im Bronzespiel hatten die Schaffhauser gegen Baden Regio 1 nur wenig Chancen. Schon im ersten End konnte Baden Regio 1 ein 5-er Haus schreiben und mit 7 Steinen Vorsprung in das letzte End starten.
Für alle Cherries war die Meisterschaft ein tolles Erlebnis, auch wenn, naturgemäss, nicht alle mit dem Schlussresultat zufrieden sind.
Goldmedaille: Baden Regio 3, Levin Bätschmann (Skip), Luisa Rohrbach, Carolina Säuberli, Siro Schmid, Jonas Studer, Marion Trampenau (Coach)
Silbermedaille: Lausanne-Olympique 2, Nathan Jeckelmann (Skip), Ewan Siegenthaler, Attilio Dobay, Stanislas Dubois, Valentin Fauchère (Coach)
Bronzemedaille: Baden Regio 1, Mia Loritz (Skip), Gian-Fadri Jaecklin, Nicole Geelhaar, Selina Studer, Gian Loritz, Romano Meier (Coach), Marion Trampenau (Coach)

SM Mixed Doubles Nachwuchs, Aarau
26 Teams starteten an der SM Mixed Doubles Nachwuchs, welche das erste Mal durchgeführt wurde.
Goldmedaille: Lausanne-Olympique 2; Fabienne Gimmel, Gaëtan Mancini, Florian Mesot (Coach)
Silbermedaille: Adelboden, Livia Lauper, Oliver Inniger, Maximilian Winz und Philippe Loertscher (Coaches)
Bronzemedaille: Aarau 2, Céline Meier, Philippe Leuthardt, Laurence Bidaud (Coach)

Mixed SM in Interlaken
I
n Interlaken haben 12 Teams um den Schweizer Meister Titel gespielt.
Goldmedaille: Limmattal; Mario Freiberger (Skip), Irene Schori, Sven Iten, Cornelia Freiberger
Silbermedaille: Bern Zähringer; Michael Brunner (Skip) Briar Hürlimann, Yannick Schwaller, Céline Koller, Raymond Krenger
Bronzemedaille: St. Galler Bär; Reto Gribi (Skip), Michelle Gribi, Simon Biedermann, Adonia Brunner, Jenny Perret