NEWS

Die Siegesserie unserer Schweizer Junioren an der WM geht weiter

Der Dienstag war in Aberdeen, Schottland, ein guter WM-Tag für beide Schweizer Teams, die im Einsatz sind.

 

Selina Witschonke und ihr Team gewinnen das Spiel gegen die Türkei mit 6:4 Steinen und stehen nun mit einer ausgeglichenen Win/Loss-Bilanz von 3:3 zu Buche. Sie belegen nach sechs von neun Round Robin Spielen den 3 Rang, zusammen mit China, Korea, Norwegen und Schottland. Die direkte Playoff-Qualifikation ist aus eigener Kraft möglich, die restlichen drei Spiele gegen Kanada, China und Norwegen werden die Entscheidung bringen.

 

Für die Jungs um Skip Jan Hess resultierten Siege gegen China und Deutschland, was sie in der Tabelle hochklettern liessen auf den zweiten Zwischenrang – zusammen mit Kanada und den USA. Die weiteren Gegner heissen Schottland, USA und Russland. Sie sind auf Endrunden-Kurs, diese nächsten Spiele werden Klarheit bringen.

 

Den Juniorinnen und Junioren mit Staff, wünschen wir weiterhin «guet Stei» und viel Erfolg.

 

«Hopp Schwiiz»!

 

Die restlichen Spiele der Juniorinnen sind:

Mittwoch, 7. März 2018, 09.00 Uhr (10.00 MEZ), Schweiz v. Kanada

Mittwoch, 7. März 2018, 19.00 Uhr (20.00 MEZ), Schweiz v. China

Donnerstag, 8. März 2018, 14.00 Uhr (15.00 MEZ), Schweiz v. Norwegen

 

Die Junioren spielen noch:

Mittwoch, 7. März 2018, 14.00 Uhr (15.00 MEZ), Schweiz v. Schottland

Donnerstag, 8. März 2018, 09.00 Uhr (10.00 MEZ), Schweiz v. USA

Donnerstag, 8. März 2018, 19.00 Uhr (20.00 MEZ), Schweiz v. Russland