Die letzten Gruppenspiele der Schweizer Teams

Das Seniorenteam mit Dieter Wüest, Jens Piesbergen, Martin Zürrer, Marc Syfrig, Alternate Ernst Erb hat heute die beiden letzten Gruppenspiele absolviert. Das erste Spiel gegen Deutschland heute Morgen ging mit 10 : 6 Steinen zu Gunsten des Schweizer Teams aus.
Die zweite Partie gegen Frankreich wurde bis Spielmitte durch die Franzosen dominiert. Die zweite Spielhälfte gehörte den Schweizern. Sie konnten das Spiel am Schluss mit 6 : 3 Steinen gewinnen. Das Schweizer Team schliesst die Gruppenphase mit sechs Siegen aus sechs Spielen auf dem ersten Rang ab. 

Die Seniorinnen Dagmar Frei, Esther Kobler, Rosmarie von Rotz, Susanne Affeltranger, Alternate Sylvia Schäpper wurden in ihrem letzten Spiel von den Finninnen dominiert. Sie verloren diese Parte am Schluss mit 3 : 8 Steinen. Die Seniorinnen sind mit 6 Siegen aus 7 Partien auf dem ersten Rang der Gruppe klassiert.

Michele Jäggi und Sven Michel haben ihr letztes Gruppenspiel gegen die Letten in einem engagierten Spiel im letzten End mit einem Viererhaus gewinnen. Sie bezwingen die Letten am Ende mit 11 : 9 Steinen. Mit sechs Siegen aus sieben Partien schliesst das Schweizer Team die Gruppenphase auf dem ersten Rang ab. 

Es sind in allen Wettbewerben noch nicht alle Partien ausgetragen. Aus diesem Grund stehen die Gegner der Play-off Spiele zum Teil noch nicht fest. Weiter Details folgen später.