Das Spielerkarusell dreht

In den vergangenen Tagen haben uns folgende Mitteilungen erreicht oder sind in den verschiedenen Medien publik geworden.

Team Flims:
Vor einer Woche durften wir euch informieren, dass unser Team in Zukunft verschiedene Wege gehen wird. Nun freuen wir uns sehr, euch bereits unsere neue Teamzusammenstellung bekannt zu geben. Unser bisheriger Lead Carole wird neu die Third-Position und Vize-Skip übernehmen und Binia wird weiter auf der Skip-Position das Team führen. Neu zum Team stossen zwei sehr junge, sehr talentierte und motivierte Spielerinnen. Dies sind Larissa Hari aus Adelboden und Stefanie Berset aus Bern. Sie haben beide erfolgreich in der höchsten Juniorinnen-Liga gespielt und suchen eine Möglichkeit, den Sport auf Elite-Level professionell auszuführen. Sie bringen die richtige Einstellung und Möglichkeiten mit, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Wir freuen uns bereits jetzt auf diese neuen Herausforderungen.

Vorerst ist unsere alte Saison mit dem bisherigen Team jedoch nicht abgeschlossen. Wir haben die Ehre, den Champions Cup, den letzten Grand Slam Event dieser Saison, zu bestreiten. Herzliche Grüsse vom ganzen Team Binia Feltscher

Team Tirinzoni:

Silvana Tirinzoni und Esther Neuenschwander verbleiben im Team. Manuela Siegrist wird sich zur Genesung der Knieverletzung zurückziehen und Marlene Albrecht möchte es in der kommenden Saison gemütlicher angehen.
Neu werden zum Team stossen: Alina Pätz und Melanie Barbezat.

Neues Team: 
Irene Schori hat mitgeteilt, dass das neue Team wie folgt spielen wird: Irene Schori, Lara Stocker, Roxane Héritier, Isabelle Maillard

Team Genf:
Nach den olympischen Spielen hat Claudio Pätz entschieden, das Team zu verlassen. Ab der der nächsten Saison wird Sven Michel das Team ergänzen.

 

Die erfolgten Angaben sind evtl. nicht komplett.