Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Mission Olympische Spiele 2018

Wir stehen kurz vor den nächsten Olympischen Winterspielen; SWISSCURLING hat den drei Schweizer Curling Teams die „Mission für PeyongChang 2018“ auf dem Schilthorn, wo 1968 im hier gedrehten Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ auch Curling gespielt wurde, übergeben.

Sportflash vom 16.10.2017

Beitrag im Sport Aktuell vom 16.10.2017

Beitrag Léman bleu

 

 

Das war die SWISSCURLING Jubiläums-Gala 2017

"Es het gfägt"!

Die SWISSCURING Gala vom 7. Oktober 2017, im wunderschön geschmückten Kursaal in Bern und mit Stargast Philipp Fankhauser, stand ganz im Zeichen des 75 Jahr Jubiläums unseres Verbandes.

Moderator "Grosi" Grossenbacher - oder am Samstag als "Louis" unterwegs - führte die Anwesenden in James Bond Manier durch den tollen Abend, die Stimmung war super. Ein grosses MERCI allen Gästen, den Partnern Schilthornbahn, RubMedia AG, Begasoft AG und Visana, die mitgeholfen haben, diesen Event erfolgreich zu gestalten! (Bilder folgen so bald als möglich)

Asset Publisher Asset Publisher
Mehr Sie haben das Seitenende erreicht
Asset Publisher Asset Publisher
Zurück

J+S Leitergrundkurs in französisch

Nach längerem Unterbruch konnte vom 11.-16. September 2017 in Champéry, unter dem Patronat des Kantons Wallis, wieder ein J&S Grundkurs für interessierte Leiter aus der Romandie angeboten werden.

Im Vorfeld des Kurses gingen 25 Anmeldungen ein. Da wir aber nur 15 Zulassungen hatten, mussten schlussendlich die Zentren entscheiden, wer teilnehmen durfte. Erfreulicherweise hatten wir eine breite Palette von Zentern, welche ihre zukünftigen Leiter ausbilden liessen. So kam eine interessierte und motivierte Gruppe von 14 Personen aus den Zentren Sion, Lausanne, Morges, Genf und natürlich Champéry zusammen.

Als Referentin konnten wir glücklicherweise Laurence Bidaud, ehemalige Spitzencurlerin, mit französischer Muttersprache, gewinnen. Sie erledigte im Vorfeld, neben dem gemeinsamen Zusammenstellen des Kurses, alle Übersetzungen. Eine immense Arbeit, welche sie in den vier Monaten der Vorbereitung erledigte.

Am Montag, 11.9.2017 ging es mit einem Theorieblock los. Bereits hier waren Teilnehmer und Referenten gefordert. Die Stimmung war von Beginn weg ausgezeichnet. Die Teilnehmer brachten ihr Wissen auf und neben dem Eis ein und beteiligten sich rege an den Gruppenarbeiten. Viele interessante Aspekte konnten untereinander diskutiert und das persönliche Fachwissen gesteigert werden. Die intensiven Übungsfolgen auf dem Eis führen bald einmal dazu, dass eine gewisse Müdigkeit eingekehrte. Diese wurde aber mit viel Einsatz kaschiert und jeder gab sein bestes.

Nach 3 ½ Tagen Theorie und Praxis waren ab Donnerstagmittag die angehenden J&S Leiter gefordert ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Eine Theorieprüfung sowie eine Technik-prüfung auf dem Eis standen an. Mit einigem Respekt gingen die Teilnehmer an diese Aufgaben heran. Ihr Respekt war aber nicht angebracht, lieferten doch alle sehr gute Ergebnisse ab.

Das „Piece de Résistance“ bildete die praktische Prüfung auf dem Eis. In 3-er Gruppen mussten die J&S Leiter unter Beweis stellen, dass sie zukünftig die Fähigkeit haben, Gruppen, jeder Alters- und Lernstufe zu unterrichten. Auch diese Aufgaben meisterten alle mit Bravour, so dass wir den Kurs am Freitagabend bei einem gemütlichen Racletteabend ausklingen lassen konnten und am Samstag allen Teilnehmern den begehrten Ausweis zum J&S Leiter überreichen durften.

So ging eine intensive, aber sehr schöne und interessante Woche zu Ende. Gratulation an alle Teilnehmer. Diese verbunden mit der Hoffnung, dass sie sich in den nächsten Jahren intensiv für unseren Nachwuchs im Curlingsport einsetzen.

Ein ganz besonderer Dank geht an Laurence Bidaud. Ohne ihre spontane Zusage und ihr grosses Engagement vor und während des Kurses, wäre die Durchführung unmöglich gewesen. Ebenfalls ein Dank geht an Jacques Dussez, welcher uns im Vorfeld die Türen in Champéry öffnete und mit den Zentren in der Romandie kommunizierte. Zu guter Letzt geht ein Dank an das Sportamt des Kanton Wallis und an das Sportzentrum „Palladium“ in Champéry.

Da wir bereits für nächstes Jahr eine stattliche Anzahl von Interessenten für einen französischsprachigen Grundkurs haben, werden wir diesen vom 17. – 22.9.2018, wiederum in Champéry, anbieten.
Bericht: Erich Nyffenegger 

 


Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Mediathek

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Mixed Doubles WM 2017 xx:xx Minuten

Gold Medal Game
World Mixed Doubles Curling Championship 2017
Kanada : Schweiz
 

 

 

Abspielen
Mixed Doubles WM 2017

HIGHLIGHTS: Schweiz : Russland
23.04.2017

SWISSCURLING Live-Streaming

Hier sind die Meisterschaftsspiele ersichtlich
Link ==> YouTube-Kanal

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige